„Flatrate“ Getränkepakete bei AIDA

Diese Getränkepakte sind an eine ganze Reihe von Bedingungen geknüpft. Ich habe das so verstanden:

Bei den „Flatrate“ Paketen müssen ALLE volljährigen Passagiere auf einer Kabine das GLEICHE Getränkepaket buchen. Dadurch soll ein Missbrauch des Systems verhindert werden: Einer auf der Kabine bucht ein Getränkepaket und versorgt dann die anderen kostenlos mit Getränken – das funktioniert folglich nicht.

Man muss auch grundsätzlich immer für die ganze Reise buchen und hat nicht die Option, einzelne Tage auszuwählen. Auch der Aneisetag ist voll zu bezahlen. Wenn man spät anreist und früh auscheckt, dann fehlt im Grunde ein kompletter Tag. Macht man dann noch viele Ausflüge und ist „selten“ an Bord… Auch darüber sollte man nachdenken.

Die AIDA Getränkepakete können vor der Reise im myAIDA Kundenportal gebucht werden oder am ersten (!) Reisetag an Bord. Zurzeit werden vier verschiedene Pakete angeboten. Zwei davon sind für Erwachsene und zwei ausschließlich für Kinder und Jugendliche gedacht:

AIDA „Kids“ / AIDA „Teens“

Die Pakete für Kinder & Teens dürften am interessantesten sein, finde ich. Wenn die Kids viel alleine auf dem Schiff unterwegs sind, können sie sich für 7 Euro (Kinder von 4 bis 12 Jahre) bzw.  9,90 Euro (Kinder und Jugendliche von 13 bis 17 Jahre) pro Kind und Tag jederzeit selbst mit Getränken versorgen. Diese Pakete können auch einzeln gebucht werden, die Eltern müssen also nicht zwingend ebenfalls ein Getränkepaket kaufen. Enthalten sind: Alle Softgetränke im offenen Ausschank (Pepsi Cola, Mirinda, Seven Up, …), Froozies, Milchshakes, alkoholfreie(r) Punsch/Bowlen sowie alle Kids & Teens Drinks und Cocktails aus der Barkarte.

Alkoholfreie Cocktails an der AIDA Bar

AIDA „Light“ / AIDA „Comfort“ (ab 18 Jahren)

Diese Getränkepakte werden nur für Reisen ab sieben Tagen angeboten. Für den SPA Bereich und die Minibar kann man die Pakete nicht benutzen.

Das alkoholfreie Getränkepaket AIDA „Light“ kostet 9,90 Euro pro Tag und Person. Inclusive sind:

Alle Softgetränke im offenen Ausschank (Pepsi Cola, Mirinda, Seven Up, …), Froozies und Milchshakes, alkoholfreie Cocktails und Eiscocktails, alkoholfreie/r Bowle und Punsch sowie Kaffee- und Teespezialitäten ohne Alkohol. Ausgenommen sind lediglich die Starbucks Produkte.

Im Getränkepaket AIDA „Comfort“ für 19,90 Euro pro Tag und Person ist auch eine Auswahl an alkoholischen Getränken enthalten. Inclusive sind:

Alle Softgetränke im offenen Ausschank (Pepsi Cola, Mirinda, Seven Up, …), Froozies und Milchshakes, alkoholfreie Cocktails und Eiscocktails, alkoholfreie/r Bowle und Punsch, Kaffee- und Teespezialitäten ohne Alkohol (ausgenommen sind auch hier die Starbucks Produkte), AIDA Hausweine im offenen Ausschank, AIDA Haussekt im offenen Ausschank, Radeberger Bier vom Fass und Schöfferhofer Weizen Bier. 

Eine „Cocktail-Flatrate“ gibt es also leider nicht.