Wer ist Feliks Büttner?

Helmut Feliks Büttner ist ein Künstler aus Rostock. Geboren 1940 in Merseburg machte er von 1956 bis 1960 eine Ausbildung zum Dekorateuer & Plakatmaler. Er hat u.a. als Theathergrafiker gearbeitet und an der Technischen Kunstschule in Rostock unterrichtet. Er lebt in einer ausgebauten Mühle in Rostock. Im Laufe seiner Karriere hat er zahlreiche Ausschreibungen gewonnen und viele Preise erhalten. Auch heute noch ist er aktiv: Im Sommer 2016 hat er z.B. ein etwa 3 mal 3 Meter großes Bild für den Eingangsbereich der Firmenzentrale der Wohnen in Rostock GmbH (Wiro) erschaffen.

Feliks Büttner und AIDA Cruises

Als AIDA Cruises 1996 mit dem ersten Schiff, der heutigen AIDAcara, den Kreuzfahrtmarkt erobern wollte, sollte nicht nur das Kreuzfahrt-Konzept ein anderes sein. Statt dem Schiff wie damals üblich einen strahlend weißen Anstrich zu verpassen, wurde Feliks Büttner mit dem Entwurf einer einzigartigen Schiffsbemalung beauftragt.

Das Ergebnis ist bekannt:
Die AIDA Kreuzfahrt Schiffe sind untrennbar mit dem markanten Kussmund, den großen Augen und dem wellenförmigen langen Lidstrich verbunden. Wenngleich die einzelnen Elemente immer dieselben sind, so ist die Bemalung eines jeden Schiffes einzigartig und wird jeweils individuell vom Künstler angefertigt.

Mit etwas Glück hat man die Gelegenheit, an Bord eines AIDA-Schiffes im Rahmen einer Kunstauktion eines seiner Werke zu ersteigern.

AIDAcara (mit der Bemalung von Felix Büttner) auf See

Auf dem Bild sieht man die AIDAcara mit dem wohl bekanntesten Werk von Feliks Büttner: Kussmund & Augen mit dem wellenförmigen Lidstrich.

Feliks Büttner im Video

Dieses Video stammt aus dem Jahr 2011 und wurde anlässlich der Suche nach einer Taufpatin für die AIDAsol gedreht: