Kreuzfahrten ab Deutschland

Kreuzfahrten ab Deutschland sind weitaus interessanter, als manche denken mögen. Es gibt unfassbar viel zu sehen und zu erleben – im Sommer und auch im Winter!

Auf dieser Seite findest Du einen Überblick über mögliche Reiseziele (einschließlich Karte) mit Links zu ausführlichen Beiträgen zu den jeweiligen Destinationen:

Tipp: Kreuzfahrt-Coach Newsletter

In meinem kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

Kreuzfahrten ab Deutschland – Die Vorteile

Den größten Vorteil sehe ich darin, dass die Anreise sehr einfach ist. Man muss nicht fliegen, kann in der Regel mit der Bahn oder auch mit dem Auto zum jeweiligen Hafen fahren.

Bei unseren Kreuzfahrten mit der ganzen Familie (bisher 3x) haben wir einen Taxi-Bus gemietet. Das war super-entspannt: Vor der Haustür einsteigen und direkt am Schiff wieder raus. Auch die Kosten (Hille – Hamburg und zurück) hielten sich in Grenzen. Für 7 Personen haben wir 2016 rund 600 € bezahlt. Umgerechnet waren das etwa 1,30 € pro km (zusammen 460 km hin- und zurück).

Vor allem für Familien sind Kreuzfahrten ab Deutschland eine gute Alternative zu Flugreisen. Das vielfältige Angebot an Routen und Zielen gehört natürlich auch zu den Vorteilen. Doch dazu nachfolgend mehr:

Kreuzfahrten ab Deutschland – Ziele & Highlights

Mit Kreuzfahrten ab Deutschland kann man jede Menge sehr interessanter Ziele erreichen. Ein paar Beispiele:

Ostsee Kreuzfahrten

Kreuzfahrten ab Deutschland in die Ostsee führen z. B. nach Schweden, Finnland, Russland, Estland, Dänemark und Polen. Es werden auch Kombinationsreisen mit Häfen in Norwegen angeboten.

Starthäfen Ostsee

Ziele Ostsee

Highlights Ostsee

Neben Städten wie Helsinki und Stockholm ist auch die Fahrt durch die schwedischen Schären ein Erlebnis.

AIDAmar in Tallinn - Kreuzfahrt ab Deutschland in die Ostsee

AIDAmar in Tallinn

Einfahrt nach Stockholm - Kreuzfahrt ab Deutschland in die Ostsee

Einfahrt nach Stockholm

Festung Suomenlinna in Helsinki - Kreuzfahrt ab Deutschland in die Ostsee

Festung Suomenlinna in Helsinki

Blick vom Schiff auf Island - Kreuzfahrten ab Deutschland nach Island

Nordeuropa Kreuzfahrten

Kreuzfahrten ab Deutschland nach Nordeuropa führen z. B. nach Norwegen, Dänemark Grossbritannien, Schottland, Frankreich, die Niederlande, Belgien und Island.

Starthäfen Nordeuropa

Ziele Nordeuropa

Highlights Nordeuropa

Nordeuropa hat wahnsinnig viel zu bieten! Zu den Highlights gehören neben Metropolen wie London und Paris auch sicherlich die Fjorde Norwegens, die Landschaften Islands oder „berühmte“ Orte wie das Nordkap, der Wasserfall der Götter, Loch Ness (… das Ungeheuer läßt grüßen…) und viele, viele weitere… ;-)

Blick vom Schiff auf Oslo - Kreuzfahrten ab Deutschland nach Norwegen

Blick vom Schiff auf das berühmte Rathaus in Oslo

Blick auf Urquhart Castle am Loch Ness - Kreuzfahrten ab Deutschland nach Schottland

Auf den Spuren von „Nessie“ ;-) – Urquhart Castle am Loch Ness

Blick auf den Wasserfall der Götter - Kreuzfahrten ab Deutschland nach Island

Island: Godafoss, der Wasserfall der Götter

Kreuzfahrten ab Deutschland nach Norwegen

Die Fjorde in Norwegen – einfach traumhaft!

Kreuzfahrten ab Deutschland – Die Häfen

Die meisten Kreuzfahrten ab Deutschland starten in einem der folgenden Häfen. Es bietet sich an, ein paar Tage früher anzureisen und die Kreuzfahrt z. B. mit einem Hotelaufenthalt zu kombinieren:  

Hamburg

Mein Favorit! Hamburg ist von uns aus sehr gut mit der Bahn oder dem Auto zu erreichen. Für mich ist Hamburg die interessanteste Stadt in Deutschland. Es bietet sich an, vor einer Kreuzfahrt einige Tage in Hamburg zu verbringen. Vor allem Kurzreisen lassen sich sehr gut mit einem Aufenthalt in Hamburg kombinieren. Ausführliche Infos mit Hoteltipps, Sehenswürdigkeiten, einer umfangreichen Karte findest Du hier:

Kreuzfahrten ab Hamburg

Warnemünde

Warnemünde bei Rostock ist verkehrstechnisch weniger gut angebunden als z. B. Hamburg. Allerdings lohnt sich auch dort die eine oder andere Übernachtung. Es gibt weit mehr zu entdecken als den schönen Warnemünder Strand:

Kreuzfahrten ab Warnemünde

Kiel

Nicht nur zur „Kieler Woche“ (einem der größten Volksfeste in Deutschland!) ist Kiel eine Reise wert. Auch hier starten eine ganze Reihe von interessanten Kreuzfahrten:

Kreuzfahrten ab Kiel

Bremerhaven

Während 2016 noch etwas weniger als 100.000 Passagiere in Bremerhaven abgefertigt wurden, waren es 2019 schon fast 250.000! Das Columbus-Cruise-Center an der Columbuskaje gehört zu den modernsten Kreuzfahrt-Terminals in Europa. Auch Bremerhaven selbst hat mir gut gefallen. Wir haben dort sogar schon lange vor unserer „Kreuzfahrt-Zeit“ einen Kurzurlaub verbracht:

Kreuzfahrten ab Bremerhaven

Kreuzfahrten ab Deutschland – im Winter?!?!?

Man mag es kaum glauben – aber man kann durchaus auch im Winter Kreuzfahrten ab Deutschland machen. Du hast die Wahl: Den Winter bewußt erleben oder Urlaub unter Palmen, im Norden, im Winter – kein Witz! Wie das geht? Lass Dich überraschen… ;-)

Winter unter Palmen

Es gibt Kreuzfahrtschiffe, die als „Ganzjahresschiffe“ speziell für den wetterunabhängigen Einsatz konzipiert sind. An Bord findet man so viele Angebote und Unterhaltungsmöglichkeiten, dass man eigentlich auch eine komplette Woche ohne Landgang dort verbringen könnte.

Dazu gehören auch Bade- und Erlebniswelten, wie z. B. der AIDA Beach Club. Das ist ein mit einem Foliendach überspannter Bereich mit Pool, Palmen, Bar und Bühne. Hier kann man auch im Winter in der Sonne liegen oder Beach Partys feiern. Klar, echte Palmen am Strand sind noch mal was ganz anderes – aber der Beach Club bringt das Sommer-Feeling schon ganz gut rüber und ist ein Erlebnis für sich ;-)

Die folgenden Kreuzfahrtschiffe sind für Kreuzfahrten ab Deutschland im Winter besonders geeignet, fahren aber auch in anderen Regionen. Was die Schiffe genau zu bieten haben und welche Routen angeboten werden, erfährst Du direkt bei AIDA:

AIDAnova bei AIDA
AIDAcosma bei AIDA
AIDAprima bei AIDA
AIDAperla bei AIDA

Poolparty im Beach Club auf AIDAnova - Kreuzfahrten ab Deutschland mit AIDAnova

Party unter Palmen im Beach Club

Winter erleben

Aber auch der Winter selbst hält interessante Erfahrungen bereit: Die Schneelandschaften Norwegens und Polarlichter z. B. sind ein Erlebnis für sich. AIDA bietet z. B. seit längerem spezielle Kreuzfahrten in das winterliche Norwegen an, z. B.:

Unsere Kreuzfahrten ab Deutschland

Bisher haben wir die folgenden Kreuzfahrten ab Deutschland gemacht:

  • April 2013 – AIDAstella – 4 Tage Kurzreise ab Hamburg
  • August 2013 – AIDAsol – 10 Tage Norwegens Fjorde ab Hamburg
  • Juli 2014 – AIDAbella – 4 Tage Kurzreise ab Warnemünde
  • September 2014 – AIDAsol – 7 Tage Metropolen ab Hamburg
  • März 2015 – AIDAmar – 7 Tage Metropolen ab Hamburg
  • Mai 2015 – AIDAsol – 4 Tage Kurzreise ab Hamburg
  • August 2015 – AIDAmar – 7 Tage Ostsee ab Warnemünde
  • April 2016 – AIDAmar – 7 Tage Metropolen ab Hamburg
  • Juli 2016 – AIDAprima – 7 Tage Metropolen ab Hamburg
  • September 2016 – AIDAaura – 4 Tage Norwegen / Dänemark ab Kiel
  • März 2017 – AIDAprima – 7 Tage Metropolen ab Hamburg
  • Juni 2019 – AIDAbella – 14 Tage Nordische Inseln mit Island ab Kiel
  • Juli 2020 – Mein Schiff 2 – 4 Tage Blaue Reise Richtung Oslo
  • Mai 2022 – AIDAnova – 4 Tage Kurzreise nach Rotterdam
  • Mai 2022 – AIDAnova – 14 Tage Skandinavien ab Kiel
Kreuzfahrten ab Deutschland - Start in Hamburg - Blick von AIDAsol auf die Elbphilharmonie

AIDA in Hamburg

Kreuzfahrten ab Deutschland – Die Karte