Zeebrügge auf eigene Faust – Sehenswürdigkeiten, Ausflüge & mehr

Zeebrügge ist ein winziger Ort an der belgischen Nordseeküste. Mit nur ca. 4500 Einwohnern wirkt die Stadt ein wenig so, als würde sie praktisch nur aus dem Hafen bestehen. Folglich gibt es in Zeebrügge selbst nicht viel zu sehen, sodass man sich am besten für einen Tagesausflug in eine andere Stadt oder an den Strand entscheidet.

Weiter unten liest du, was du zum Beispiel in der Landeshauptstadt Brüssel alles entdecken kannst! Wem ein eintägiger Städtetrip zu stressig ist, kann von Zeebrügge aus auch gut die charmanten Badeorte Knokke-Heist, Blankenberge und Oostende erreichen. Dazu findest du unten im Abschnitt „Zeebrügge Strand“ mehr!

Anzeige

Kreuzfahrthafen Zeebrügge (MM)

Klein aber oho – so könnte man das Örtchen Zeebrügge treffend beschreiben. In dem kleinen Ort legen jährlich ca. 300.000 Kreuzfahrt-Touristen an und ab und es können bis zu vier Kreuzfahrtschiffe gleichzeitig abgefertigt werden. Am Schweden-Quay (Quay 702-3), dem wichtigsten Kreuzfahrtkai, können zwei Schiffe mit einer Länge von über 200m simultan anlegen.  Der kleinere Maritime Quay (Quay 103) bietet Platz für ein Schiff mit unter 200m Länge…hier legen vor allem exklusive Luxus-Liner an. Bei „hohem Verkehrsaufkommen“ können Kreuzfahrtschiffe auch im äußeren Hafenareal, am ehemaligen Containerterminal CHZ (Quay 205), unterkommen.

Kreuzfahrtterminal „ABC Tower“

Seit 2018 wird der Check-In Prozess im sogenannten „ABC Tower“ durchgeführt. Das 8-stöckige Gebäude ist ca. 500m von den Hauptanlegern am Schweden Quay entfernt und wird mit einem kostenlosen Shuttle erreicht. Hier gibt es auch einen Shop, Warteräume, eine Touristeninformation sowie ein Besucherzentrum und Panoramarestaurant im obersten Stockwerk. Letztere können auch als Nicht-Kreuzfahrer besucht werden.

Anschrift Terminal „ABC Tower“

Zweedse Kaai, 8380 Brugge, Belgien

ÖPNV & Taxi

Beim Verlassen des Kreuzfahrtschiffes stehen verschiedene Transport-Optionen zur Auswahl. Bei einer bereits gebuchten Ausflugsoption können die Tour-Busse direkt am Anleger oder am Terminal ABC Tower (zu diesem gelangt man mit einem kostenlosen Shuttle) bestiegen werden. Wer einen Landausflug auf eigene Faust machen möchte, kann zunächst den Hafen-Shuttle nutzen, um aus dem Hafengebiet zu gelangen. Von hier sind es nur wenige Gehminuten bis zur Tram-Haltestelle „Zeebrugge Kerk“. Mit der Küsten-Tram Nummer 0 gelangt man in unter 15min in die Badeorte Knokke-Heist und Blankenberge und in 50min nach Oostende. Wer mit dem Zug in eine andere Stadt weiterreisen möchte, sollte sich vorab beim Kreuzfahrtunternehmen informieren. Viele Kreuzfahrtunternehmen bieten einen (oft kostenlosen) Shuttle zum Bahnhof in Blankenberge an (ca. 10min Fahrt). Von hier kann man in 1,5h gemütlich nach Brüssel reisen.

Taxis befinden sich am Ausgang des Kreuzfahrtterminals ABC Tower.

Mehr Infos & Links

Mehr Infos zum ÖPNV und Fahrtzeiten (Zug) in andere Städte findest du hier (Englisch): ÖPNV/Fahrtzeiten Zug

Eine Auflistung der kommenden Schiffsankünfte findest du hier (Englisch): Cruise Calendar Zeebrügge

Tipp von Daniel: Karte anschauen!

Weiter unten auf dieser Seite findest Du eine umfangreiche Karte von Zeebrügge und Brüssel, auf der alle Kreuzfahrtanleger und Sehenswürdigkeiten etc. eingetragen sind. Damit kannst Du Dir sehr schnell einen Überblick verschaffen und Deinen Aufenthalt leichter planen. 

Tipp von May:

Du möchtest, dass deine Kreuzfahrt-Fotos viral gehen? Mit dem Hashtag #portofzeebrugge kannst du deine Bilder z.B. auf Instagram markieren. Diese werden dann auf der offiziellen Seite des Hafens von Zeebrügge geteilt und für andere Urlauber sichtbar gemacht! Alternativ kannst du auch den Kanal des Hafens mit @portofzeebrugge „taggen“. Hier findest du den Link zu Seite, auf der deine Bilder dann zu sehen sind: Bildergalerie Port of Zeebrügge

Zeebrügge auf eigene Faust – Sehenswürdigkeiten und mehr (MM)

Wie in der Einleitung bereits erwähnt, ist Zeebrügge ein sehr überschaubarer Ort. Bis auf den Hafen, den man am besten bei einem Glas Wein und einem leckeren Mittagessen im Panoramarestaurant des ABC Towers begutachten kann, macht nur ein Abstecher zur Kathedrale St. Donatian oder zum Themenpark „Seafront“ (cool für Kids!) Sinn. Sinnvoll ist es also, einen Halbtages- oder Tagesausflug nach Brügge, Gent, Antwerpen, Brüssel oder in einen der Badeorte zu unternehmen. Dies kann man wunderbar geführt, aber auch sehr gut (und kostengünstiger) auf eigene Faust machen. Erstere erreicht man am besten mit dem Zug ab Blankenberge, die Badeorte am besten mit der Küsten-Tram Nummer 0 direkt ab Zeebrügge (Details oben unter ÖPNV).

Anzeige

Zeebrügge Strand:
Blankenberge, Knokke-Heist & Oostende

Ganz in der Nähe von Zeebrügge befinden sich mehrere beliebte Badeorte, die zu einem entspannten Tag am Strand einladen.

Blankenberge

Dieser Ort ist nicht nur für seinen schönen Sandstrand, sondern auch für seinen pittoresken Pier und das hübsche Stadtzentrum im Belle Epoche Stil bekannt. Ebenfalls architektonisch und historisch sehenswert sind das alte Rathaus und das winzige Fischerhäusschen Majutte’s House.  Auch Action-hungrige kommen in Blankenberge auf ihre Kosten: Im O’Neill Beach Club kann man vom Kite-Surf-Board übers Kayak bis zum SUP alle möglichen Wassersport-Ausrüstungen anmieten! Auf der Website des Ortes (Englisch) kannst du dich über viele weitere Aktivitäten informieren: Tourismus-Website von Blankenberge

Knokke-Heist

Das Örtchen liegt an der niederländischen Grenze und könnte als der am wenigsten touristischste der drei Ortschaften beschrieben werden. Nebem dem schönen Strand, findet man in der Umgebung den Naturpark „Zwin“. Hier, inmitten von Watt und Salzwiesen, finden Vogelbeobachter und Naturliebhaber zu ihrem Glück. Im For Freedom Museum erfährst du anschaulich welche Rolle der Ort im Zweiten Weltkrieg gespielt hat.

Oostende

Oostende ist mit Abstand am weitestem von Zeebrügge entfernt – was nicht unbedingt schlecht ist, denn die 50-minütige Fahrt mit der Küstentram ist eine Sehenswürdigkeit für sich! Auch hier gibt es einen breiten Sandstrand, der wunderbar für Familien geeignet ist. Ansonsten sind auch die imposante gotische Kathedrale St. Peter und St. Paul und der Museumssegler „Mercator“ einen Abstecher wert.

Ein Landausflug nach Brüssel (MM)

Unweit von Zeebrügge liegt die Hauptstadt Belgiens: Brüssel! Tatsächlich hat die Stadt mit ca. 185.000 Einwohnern trotz relativ geringer touristischer Bekanntheit einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Eines der Highlights ist sicherlich der Rathausplatz oder auch „Grote Markt“. Umgeben von wunderschönen historischen Gebäuden (das Rathaus wurde im 15. Jahrhundert erbaut!)  ist er außerdem ein guter Startpunkt für einen Stadtspaziergang. Von hier erreicht man in wenigen Minuten unter anderem die berühmte Bronze-Statue „Manneken Pis“ und das Bier Museum.

Brüssel auf eigene Faust - Stadtmuseum am Grote Markt

Wer auf Architektur steht, sollte sich das Atomium nicht entgehen lassen. 1958 erbaut zur Expo-Weltausstellung in Brüssel ist es eines der Wahrzeichen der Stadt. Von der Aussichtsplattform in 92m Höhehat man eine tolle Aussicht auf die umliegenden Bezirke. Im Park de Laeken am Fuße des gigantischen Eisen-Atoms kann man wunderbar eine Picknick-Pause einlegen. Direkt neben dem Atomium befindet sich ein weiteres Highlight, das gerade mit Kids einen Besuch wert ist: Mini-Europe! Hier sind viele europäische Wahrzeichen als maßstabsgetreue Modelle zu sehen. Ebenfalls in der Nähe befindet sich das interessante Design Museum Brussels.

Wie in jeder europäischen Hauptstadt, gibt es auch in Brüssel ein paar bemerkenswerte Kirchen und Kathedralen zu besichtigen. Eine der bekanntesten ist die „Nationalbasilika des Heiligen Herzens“. Die gigantische katholische Kirche ist im Art-Déco Stil erbaut und erinnert etwas an Batman’s Gotham City. Ebenfalls einen Besuch wert ist die gotische Kathedrale „St. Michael und St. Gudula“, in der die königlichen Hochzeiten und Begräbnisse abgehalten werden.

Brüssel auf eigene Faust - Atomium

Du stehst auf Museen? Davon gibt’s jede Menge! Brüssel ist der Sitz des Europaparlaments. Im angrenzenden „Parlamentarium“ lernen die Besucher, wer aktuell im Parlament sitzt, wie ein Gesetz auf europäischer Ebene entsteht und wie der Alltag eines oder einer Abgeordneten aussieht…dieses Museum gibt es so kein zweites Mal auf der Welt und zählt für mich allein deswegen zu den Highlights von Brüssel! In der Nähe des Europaparlaments befindet sich übrigens der belgische Königspalast, der als Sehenswürdigkeit aber nicht sonderlich viel hergibt. Interessant sind außerdem die folgenden Museen: Das königliche Museum der Schönen Künste, das Musée Magritte (Werke des belgischen Künstlers René Magritte), das Comic-Museum (Wer kennt noch Timm und Struppi?) und das Königliche Militärmuseum (das Gebäude und der umliegende Park sind bereits beeindruckend!).

Brüssel auf eigene Faust - Park am Militärmuseum

Belgien assoziierst du mit Schokolade, Fritten und Waffeln? In Brüssel gibt es natürlich jede Menge gute Adressen für diese Delikatessen. Gute Fritten gibt es zum Beispiel im „Café Georgette“ in der Altstadt. Wer mehr über den Weg der Schokolade von der Plantage bis ins Geschäft erfahren möchte, sollte das Chocolate Museum Brussels besuchen – Probieren und Chocolatier-Show inklusive! Im Shop gibt es viele hochwertige Schokoladen zu kaufen.

Noch etwas Shopping gefällig? Beliebte Einkaufsstraßen sind die „Rue Neuve“ und die „Chaussée d’Ixelles“.

Brüssel auf eigene Faust - Fritten beim Café Georgette

Zeebrügge Ausflüge und Erlebnisse (DF)

Es gibt verschiedene Anbieter, die sich auf die Vermittlung von Ausflügen und Aktivitäten etc. spezialisiert haben. Statt umständlich jede einzelne Buchung selbst durchführen zu müssen, kannst Du Dir hier Dein persönliches Programm schnell und einfach selbst zusammenstellen. Außerdem bekommst Du viele Ideen und Vorschläge präsentiert, was man überhaupt alles in Zeebrügge und Umgebung machen kann:

Zeebrügge Ausflüge bei Meine-Landausflüge (DF)

Meine-Landausflüge.de hat sich voll und ganz auf die Bedürfnisse von Kreuzfahrt-Urlaubern ausgerichtet. Man kann gezielt nach Ausflügen für eine bestimmte Kreuzfahrt suchen und es gibt sogar eine „Pünktlich-zurück-zum-Schiff“-Garantie.

#Werbung* - Wenn Du hier buchst, bekomme ich eine Provision ;-) - Vielen Dank!
 

Zeebrügge Ausflüge bei GetYourGuide (DF)

Bei GetYourGuide kannst Du verschiedene Aktivitäten wie z. B. Ausflüge, Führungen oder auch Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten buchen.

#Werbung* - Wenn Du hier buchst, bekomme ich eine Provision ;-) - Vielen Dank!

Karte von Zeebrügge, der Umgebung und Brüssel (MM & DF)

Zeebrügge Basics

Land:
Belgien

v

Sprache:
Deutsch, Niederländisch, Französisch, Flämisch

Zeitzone:
UTC + 1
(Deutschland = UTC +1)

Währung:
Euro

Zeebrügge auf Wikipedia:
Zeebrügge Wikipedia

Anzeige

Tipp: Kreuzfahrt-Coach Newsletter

In meinem kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

May - Die Autorin (MM)

Hallo, ich bin May ...

Wenn Du mehr über mich erfahren willst, dann klicke auf folgenden Link:
May Müller – eine Autorin stellt sich vor

Autorenkürzel (MM) = May Müller

Foto von May Müller
e1241ff9cb7c41fe8c3234d8494a5e89