Dieses Blog wird durch [Werbung] finanziert. * = Affiliate Werbelinks. Mehr Infos klick hier.

Startseite » FAQ » Orientierung auf dem Schiff

Orientierung auf dem Schiff

Man hört immer wieder, dass Erstkreuzfahrern am Anfang die Orientierung auf dem Schiff schwer fällt. Sie haben z. B. Probleme, ihre Kabine zu finden. Auf einem über 250 Meter langem, mehr als 30 Meter breiten und 14 Decks hohen Schiff kann man schon mal ein wenig Zeit für die Orientierung brauchen. Ich würde daher dazu raten, sich den Decksplan des Schiffes vorher einmal in Ruhe anzuschauen. Die Pläne zu den Schiffen der AIDA Flotte findest Du im Artikel Deckplan Übersicht mit PDF Download. In der Regel bietet AIDA am ersten Tag aber auch einen Rundgang für Erstkreuzfahrer an. Da bekommt man dann schon einen guten Überblick über das Schiff und einige nützliche Tipps. 

Neben den Fahrstühlen findet man auch Deckspläne, mit deren Hilfe man sich orientieren kann. Ab der AIDAprima handelt es sich dabei sogar um ein interaktives Infoterminal (siehe Bild). Im Zweifel ist der nächste AIDA-Mitarbeiter auch nie weit weg und hilft sicher gerne weiter.

Generell kann man sagen, dass die wichtigsten Restaurants im hinteren Teil des Schiffes übereinander angeordnet sind. Findet man das Heck, dann findet man auch was zu essen ;-)

Die meisten Bars, Restaurants, Shops, etc. sind auf den Decks untergebracht, auf denen sich das Theatrium bzw. das Theater befindet.

Infoterminal auf AIDAprima

Kabine finden leicht gemacht

Die Kabinennummer selbst weist einem dem Weg, wobei selbstverständlich wie in jedem anderen größeren Hotel auch überall Wegweiser angebracht sind. Im Grunde ist das ein recht einfaches System. Auf der neuen AIDAnova gibt es jedoch aufgrund der Größe des Schiffes einige Besonderheiten:

Grundsätzlich gilt:

Erster Teil der Nummer
Dieser gibt an, auf welchem Deck (Etage) sich die Kabine befindet.

Zweiter Teil der Nummer
Bei allen Schiffen VOR AIDAnova gibt dieser Teil den Gang in Fahrtrichtung an und ob die Kabine innen oder außen liegt. Gerade Zahlen gehören zum Gang links, ungerade zum Gang rechts:

1 => Gang Rechts, außen
3 => Gang Rechts, innen
2 => Gang Links, außen
4 => Gang Links, innen

Die dritte und vierte Zahl ist dann die Kabinennummer von vorne nach hinten durchnummeriert.

01 z.B. => ganz vorne am Bug
78 z.B. => ganz hinten am Heck

Beispiel Kabine 4141

4 = Deck 4
1 = Ungerade Zahl => Gang Rechts, außen
41 = die 41.te Kabine von vorne aus gesehen.

Schild Wegweiser zu den Kabinen
Kabinennummer an der Kabinentür

Gar nicht so schwer, oder? Man muss es nur wissen… ;-)

Ab der AIDAprima gibt es zusätzlich Querverbindungen zwischen den beiden Gängen, in denen sich auch ein Teil der Kabinen befindet. Da muss man ein wenig aufpassen, dass man beim ersten Mal nicht vorbeirennt.

Für AIDAnova gilt folgendes:

Auch hier entspricht der erste Teil der Kabinennumer dem jeweiligen Deck (Etage).

Die Nummerierung beginnt auch auf der AIDAnova am Bug (vorne im Schiff). Kabine 14008 z. B. liegt also vorne, Kabine 14294 folglich hinten im Schiff.

Die geraden Kabinennummern findet man in Fahrtrichtung links, die ungeraden in Fahrtrichtung rechts.

Auf AIDAnova gibt es teilweise Gabelungen / Seitengänge. Hier wird man auf die Schilder in den Gängen achten müssen.

Merksatz

Auf den Schiffen der Sphinx-Klasse (diva, bella, luna, blu, sol, mar und stella) kann folgender Merksatz für die Orientierung auf dem Schiff hilfreich sein:

Vorne, wo das Schiff DÜNN ist, findet man den SPA & Fitnessbereich.
Hinten, wo das Schiff DICK ist, sind die Restaurants untergebracht.

Vorne, wo das Schiff DÜNN ist, sind die Aufzüge rechts und links angeordnet.
Hinten, wo das Schiff DICK ist, sind die Aufzüge in einer Reihe nebeneinander angeordnet.

 * = Affiliate Werbelinks. Wenn Du über einen solchen Link etwas bestellst, bekomme ich eine Provision.
Der Preis ändert sich für Dich nicht. Mehr Infos klick hier.