Dieses Blog wird durch [Werbung] finanziert. * = Affiliate Werbelinks. Mehr Infos klick hier.

Startseite » Schiffe » AIDAnova » AIDAnova – Infos, Routen, Bilder

AIDAnova

Die AIDAnova ist das weltweit erste Kreuzfahrtschiff, welches mit einem „Blauen-Engel“ (Umweltengel) für umweltfreundliches Schiffsdesign ausgezeichnet worden ist. Dadurch dürfte die AIDAnova das zur Zeit umweltfreundlichste Kreuzfahrtschiff überhaupt sein (*Infos zum Schiff bei AIDA).

Wir sind im Januar 2019 zum ersten Mal auf der Nova gewesen (Kanaren ab Gran Canaria). Soviel vorweg: Es war bestimmt nicht das letzte Mal… ;-) Als derzeit größtes Schiff der AIDA Flotte findet man an Bord Angebote für so ziemlich jeden Geschmack:

Die wichtigsten Neuheiten im Überblick

Die Nova von AIDA macht ihrem Namen alle Ehre und hat eine ganze Reihe von Neuheiten zu bieten:

  • LNG – Flüssiggasantrieb
    Deutlich verringerter Schadstoffausstoß.
  • Neue Kabinenkategorien
    Penthouse-Suite, Familienkabine, Einzelkabine.
  • Neue À-la-Carte Restaurants
    Churrascaria Steakhouse (Grillspezialitäten), Teppanyaki Asia Grill (Asiatisch), Time Machine Restaurant (Erlebnisdinner).
  • Neues Buffet-Restaurants
    Yachtclub Restaurant (Maritimes Flair).
  • Neue Spezialitäten-Restaurants
    Best Burger @ Sea (Burger), Ocean’s – Das Fischrestaurant (Seafood).
  • Neue Snack Bar
    Street Food (Leckeres auf die Hand: Currywurst, Döner, Brot & Stulle).
  • Biergarten
    mit freiem Blick aufs Meer.
  • Eisbar
    Eiskreationen made by AIDA.
  • Juicy’s & Smoothies Bar
    Frische Smoothies und Säfte.
  • Studio X
    TV-Studio (bis zu 500 Studiogäste) für Gameshows, Comedy, Kochsendungen, bekannte TV-Formate und Workshops. Kann in eine Art Disco umgebaut werden. 
  • Rock Box Bar
    Pub-Atmosphäre, Live-Musik, Karaoke, Rock-Quiz.
  • The Cube
    Disco, tagsüber Cocktail-und Tanz-Workshops.
  • Mystery Room
    Räsel in einer Stunde lösen.
  • Fitnessstudio mit sonnigem Außenbereich
    Training unter freiem Himmel.
  • Tepidarium im Saunabereich
    Alles ist beheizt, vom Fußboden bis zu den Entspannungsliegen.
  • Sonnendeck
    Mit Pool, Poolbar und Jacuzzis auf Deck 18.
Blick auf die Bühne im Studio-X vor der Prime Time

Studio-X

Blick in die Rock Box Bar

Die Rock Box Bar – Mein persönhnliches Highlight!

Eisauswahl auf AIDAnova

Eisauswahl an der neuen Eisbar.

Blick auf den Outdoor Sportbereich

Der Outdoor Sportbereich.

Bewährte Highlights im Überblick

Neben den vielen Neuerungen findet man natürlich auch jede Menge altbewährtes auf dem Schiff, z. B.:

  • Beach Club
    Sommerfeeling auch bei schlechtem Wetter: Mit UV-durchlässiger Folie überdachter Bereich inkl. Pool, AIDA Bar, Bühne für Live-Musik, Light-Show, Liegen, etc.
  • 4 Elements
    Pools, Wasserrutschen, LED Wand, Klettergarten mit Dschungle-Feeling.
  • Kinderbetreuung im Kids Club
    Umfangreiches Programm für die kleinen Gäste.
  • Theatrium
    Veranstaltungszentrum: Bühne mit umfangreicher Showtechnik, diverse Shows.
  • Body & Soul SPA
    Saunalandschaft, Wellnessuiten, umfangreiches Angebot diverser Anwendungen
  • Fitnessbereich
  • … und vieles mehr!
Blick auf die Bühne im Theatrium während einer der Lasershows

Lasershow im Theatrium.

Blick ins 4 Elements auf AIDAnova

Das neue 4 Elements.

AIDAnova Restaurants

Das Kreuzfahrtschiff verfügt über 17 Restaurants: 
5 Buffet-Restaurants, 6 A-la-carte-Restaurants, 5 Spezialitäten-Restaurants sowie eine Snackbar.

*Mehr Infos zu den Bars & Restaurants bei AIDA

AIDAnova Buffet-Restaurants

Speisen und ausgewählte Getränke inklusive.

  • Markt Restaurant (Saisonale Frische)
  • Bella Donna Restaurant (Italienisch)
  • Fuego Familien Restaurant (Burger, Pizza & Co)
  • East Restaurant (Asiatisch)
  • NEU: Yachtclub Restaurant (Maritimes Flair)

AIDAnova Spezialitäten-Restaurants

Speisen inklusive, Getränke gegen Aufpreis.

  • French Kiss – Die Brasserie (Französisch)
  • Ristorante Casa Nova (Venezianisch)
  • Brauhaus (Herzhafte Schmankerln)
  • NEU: Best Burger @ Sea (Burger)
  • NEU: Ocean’s – Das Fischrestaurant (Seafood)

AIDAnova À-la-Carte-Restaurants

Speisen und Getränke gegen Aufpreis.

  • Gourmet Restaurant Rossini (Gourmet Küche)
  • Sushi House (Japanisch)
  • Kochstudio (Kochen als Event)
  • NEU: Teppanyaki Asia Grill (Asiatisch)
  • NEU: Churrascaria Steakhouse (Grillspezialitäten)
  • NEU: Time Machine Restaurant (Erlebnisdinner)

AIDAnova Snack Bar

Speisen inklusive, Getränke gegen Aufpreis.

  • NEU: Street Food (Leckeres auf die Hand)
Blick in das Restaurant

Das neue Ocean’s Restaurant.

Blick in das Restaurant

Yachtclub Restaurant

Blick in das Restaurant

Sushi Bar

Tische mit Deko im Restaurant

Time Machine Restaurant

AIDAnova Routen

Die Nova fährt noch bis Anfang April 2019 die Kanaren-Route. Von April bis Anfang November 2019 ist das Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer unterwegs. Ab Anfang November 2019 bis Anfang April 2020 kehrt sie dann wieder zu den Kanaren zurück:

AIDAnova Route Kanaren & Madeira 3 und 4 

Noch bis zum 12.04.2019 und dann wieder vom  08.11.2019 bis 03.04.2020 fährt die AIDAnova für jeweils 7 Tage um die kanarischen Inseln folgende Destinationen an:

  • Las Palmas (Gran Canaria)
  • Seetag
  • Funchal (Madeira)
  • Seetag
  • Santa Cruz de Tenerife (Teneriffa)
  • Puerto del Rosario (Fuerteventura)
  • Arrecife (Lanzarote)

Die Route „Kanaren & Madeira 3“ startet ab Gran Canaria, die „Kanaren & Madeira 4“ ab Teneriffa.

Schriftzug im Hafen von Puerto del Rosario

AIDAnova Route Mediterane Schätze 1 und 2

Vom 18.04.2019 bis 01.11.2019 und vom 09.04.2020 bis zum 30.10.2020 ist die Nova im Mittelmeer unterwegs:

  • Mallorca (Spanien)
  • Seetag
  • Civitavecchia / Rom (Italien)
  • La Spezia / Florenz (Italien)
  • Seetag
  • Marseille (Frankreich)
  • Barcelona (Spanien)

Die Route „Mediterrane Schätze 1“ startet ab Mallorca, die „Mediterrane Schätze 2“ ab Barcelona.

Blick vom Schiff auf Civitavecchia

Blick vom Schiff auf Civitavecchia

Transreisen

7 Tage von Gran Canaria nach Mallorca:
04.04.2020 bis 11.04.2020

7 Tage von Mallorca nach Gran Canaria:
02.11.2019 bis 09.11.2019

9 Tage von Teneriffa nach Barcelona:
01.04.2020 bis 10.04.2020

9 Tage von Teneriffa nach Barcelona:
01.04.2020 bis 10.04.2020

10 Tage von Teneriffa nach Mallorca:
01.04.2020 bis 11.04.2020

11 Tage von Mallorca nach Teneriffa:
02.11.2019 bis 13.11.2019

12 Tage von Barcelona nach Teneriffa:
01.11.2019 bis 13.11.2019

AIDAnova Bilder

Im Januar 2019 sind wir für eine Woche mit der Nova auf den Kanaren gewesen. Einige Bilder findest Du in der folgenden Galerie:

AIDAnova Videos

An dieser Stelle sammle ich Videos von der Nova, die mir persönlich sehr gut gefallen haben:

Schöner Reisefilm von birgitundandi:

AIDAnova Rundgang (kurze Fassung) von Matthias Morr:

AIDAnova – Mein erstes Fazit von Matthias Morr:

AIDAnova Rundgang (lange Fassung) von Matthias Morr:

AIDAnova – Technische Daten im Überblick

Name: AIDAnova
Marke: AIDA Cruises
Flagge: Italien
Heimathafen: Genua
Werft: Meyer Werft Papenburg
Baukosten: ca. 950 Mio. US $
AIDAnova Baujahr: 2018 (Stapellauf)
AIDAnova Taufe: 31.08.2018 in Papenburg
AIDAnova Taufpaten: Familie Mirza aus Hanau (Hessen)
AIDAnova Länge: 337 m
AIDAnova Breite: 42 m
AIDAnova Höhe: 69,30 m (mit Masten)
AIDAnova Tiefgang: 8,60 m maximal
AIDAnova Größe: Vermessung ca. 183.900 BRZ
AIDAnova Gewicht: ca. 180.000 Tonnen
Segelfläche: Noch keine Angabe gefunden.
AIDAnova Passagiere: max. 6.600 (5.252 bei Doppelbelegung)
AIDAnova Besatzung: ca. 1.400
Hauptmaschinen: 4
Leistung: 61.760 KW
Antrieb: Azipod
Treibstoff: LNG, alternativ Marine Diesel
Tankvolumen: ca. 3.550 m³ LNG / 2.200 m³ Marine Diesel
Geschwindigkeit: 21,5 Knoten maximal
Decks: 20
Kabinen: 2.626 (20 Varianten)
Restaurants: 17
Bars: 17
Bordwährung: Euro

Quellen: Wikipedia | AIDA | T-Online

AIDAnova Deckplan

Den AIDAnova Deckplan kannst Du Dir direkt bei AIDA als PDF herunterladen:

*Hier findest Du die Deckspläne als PDF

AIDAnova & Umweltschutz

AIDAnova wurde am 12.08.2019 als erstes Kreuzfahrtschiff mit dem „Blauen Engel“ für umweltfreundliches Schiffsdesign ausgezeichnet. Für diese Auszeichnung müssen umfangreiche Anforderungen erfüllt werden. Dazu gehören z. B.

  • Technische Maßnahmen zur Minimierung von Schadstoffemissionen 
  • Anforderungen an die Abwasserbehandlung, die Abfallentsorgung und Abfallverbrennung
  • Schutz der Meereslebewesen durch die Minderung von Unterwasserschallemissionen
  • und viele mehr.

Unser Eindruck

Die Nova ist eine konsequente Weiterentwicklung der Vorgänger AIDAprima und AIDAperla. Obwohl auf unserer Reise (Januar 2019) ca. 6.115 Gäste an Bord waren, hatten wir nie das Gefühl, das Schiff wäre überfüllt. Es gab weder längere Wartezeiten an den Bars oder den Restaurants noch beim Betreten und Verlassen des Schiffs. Auch an den Seetagen haben wir ein nettes Plätzchen auf den Sonnendecks gefunden, mussten allerdings manchmal ein paar Minuten suchen. Das lag aber in erster Linie daran, dass unglaublich viele Liegen reserviert worden sind. Ärgerlich und überflüssig, denn eigentlich sind genügend Plätze an Deck vorhanden. 

Die Crew war durch die Bank sehr nett und hoch motiviert. Es gab zwar noch einige Kinderkrankheiten (Probleme mit der Bühne im Theatrium, ausgefallene Automaten, …) – wirklich gestört hat uns das aber nicht.

Besonders gut gefallen hat uns unter anderem…

  • die Eisbar. Sowohl das Eis als auch die Torten / Getränke waren klasse! Mein Tipp: „Espressotini“ (Espresso, Absolut, Kaluha, Mozart White Chocokate)
  • die Rock Box Bar. Tolle Band, tolle Athmospähre und richtig gute Stimmung!
  • der Mystery Room. Hat sehr viel Spaß gemacht. Am besten vor der Reise im MyAIDA Portal reservieren.
  • das Time Machine Restaurant. Tolles Konzept & leckeres Essen. Ebenfalls Reservierung empfohlen.
  • die Currywurst und die Brote an der Snack Bar.
  • das erweiterte Cocktail-Angebot. In der Rock Box Bar gab es u. a. auch wieder den „Chica“, neue Cocktails z. B. an der Tokyo Bar.
  • das Essen allgemein. Riesige Auswahl, viel Abwechslung und viele neue Speisen.
  • das Studio X. Interessante Athmosphäre und neue Shows.
  • die Liegemuscheln auf den Außendecks. Bequem, gemütlich und mit Wind- sowie Sonnenschutz.
  • die netten Mitreisenden! Auf bisher keiner anderen Kreuzfahrt haben wir so viele Leute kennengelernt und dann auch noch zufällig immer wieder getroffen.
Liegemuschel auf den Freideck

Liegemuschel: Gemütlich & windgeschützt

Torte in der Auslage der Eisbar

Kein Vergleich zu den „alten“ Torten…

Weniger gut fanden wir…

  • die farbliche Gestaltung unserer Innenkabine. Ohne Tagesdecke und mit weißem Baldachin sowie grauen Handtüchern fehlte uns irgendwie ein wenig Farbe. Außerdem waren die Gänge neben dem Bett sehr schmal.
  • die Burger im Best Burger @ Seas. Die waren zwar nicht schlecht, aufgrund des Namens hatte ich aber mehr erwartet. Allerdings liegt da bei mir die Meßlatte auch sehr hoch… ;-) Pro Tag werden dort ca. 700 Burger serviert.
  • das neue 4 Elements. Ich vermisse den Lazy River von AIDAprima / AIDAperla… ;-)
  • den Döner an der Snack Bar. Auch da liegt die Meßlatte bei mir sehr hoch. Allgemein kam aber auch der sehr gut an: ca. 600 Döner pro Tag sprechen für sich… ;-)
  • das es keine ausgedruckten Ausflugstickets mehr gibt. Als Ticket gilt die Bordkarte. Ich fand die Karten besser: Alle Infos im Überblick und dazu noch ein schöne Erinnerung.
  • das der Bananenmilchshake keine richtige Banane mehr enthält. Das ist aber wahrscheinlich nicht nur auf der Nova so…

Im Grunde sind das aber alles Kleinigkeiten und im Übrigen Geschmacksache.

Blick auf das Doppelbett in der Innenkabine.

Etwas mehr Farbe wäre schön gewesen…

Burger mit Pommes und Coleslaw Salat

Burger mit Pommes und Coleslaw Salat

Fazit

Wer AIDAprima / AIDAperla mag, der wird AIDAnova lieben! Die Konzepte dieser Schiffe unterscheiden sich allerdings alleine aufgrund der Größe von dem, was man „von Früher“ von AIDA kennt. So gibt es z. B. zwei Wechselhäfen und somit zwei Rettungsübungen (man muss natürlich nur an einer teilnehmen). Eine Willkommens- und Abschiedparty für alle Gäste ist also rein organisatorisch nicht machbar. Die „Sie haben Urlaub!“ Begrüßung wird so manch ein erfahrener AIDA-Gast vermissen. 

Man hat an Bord so wahnsinng viele Möglichkeiten, dass man mehr als eine Woche benötigt, um alles kennen zu lernen. Uns haben die Neuheiten wie z. B. die Eisbar, die Rock Box Bar, der Mystery Room und das Time Machine Restaurant sehr gut gefallen.

Wir haben mit vielen Gästen auf unserer Reise gesprochen: Wer zum ersten Mal eine Kreuzfahrt gemacht hat, war durchweg begeistert und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit zum „Wiederholungstäter“. War das urspüngliche Konzept von AIDA schon bekannt, hörte man unterschiedliche Meinungen. Die Erwartungshaltung war teilweise eine andere und ein Schiff in dieser Größe ist auch nicht jedermanns Sache.

Für Familien mit Kindern sind PRIMA / PERLA und vor allem die NOVA einfach klasse.

Auf den kleineren Schiffen musste ich manchmal noch einen zusätzlichen Spaziergang machen, um auf meine 10.000 Schritte am Tag zu kommen. Auf AIDAnova standen meist 15.000 Schritte und mehr pro Tag auf der Uhr. Die Wege sind teilweise sehr weit. Für jemanden, der nicht mehr so gut zu Fuß ist, könnte das ein Problem darstellen.

Wir wollen auf jeden Fall noch mal auf die NOVA – mal schauen, wann sich eine günstige Gelegenheit ergibt… ;-)

Mehr zur AIDAnova

Es sind noch weitere Beiträge rund um die AIDAnova geplant bzw. schon verfügbar:

Sobald ein neuer Beitrag verfügbar ist, gibt es eine Info in meinem Newsletter:

Tipp

Im kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

AIDAnova FAQ

Hier trage ich nach und nach Fragen Rund um die NOVA zusammen:

Wann wird die AIDA Nova getauft?

Die AIDAnova wurde am 31.08.2018 in Papenburg getauft. Taufpate war Familie Mirza aus Hanau (Hessen).

Wie viele Sitzplätze gibt es in den Restaurants?

In den Buffet-Restaurants gibt es ca. 3.000 Sitzplätze. Die Bedienrestaurants verfügen zusätzlich über etwa 1.000 Sitzplätze.

Wie alt ist die AIDA Nova?

Das Schiff wurde 2018 gebaut und ist heute (Februar 2019) somit erst wenige Monate alt. 

Wann ist die AIDAnova in Hamburg?

Momentan sind keine Kreuzfahrten ab Hamburg mit der Nova geplant. Zumindest bis Anfang April 2020 fährt die Nova um die Kanaren und im Mittelmeer. Alle aktuellen Routen findest Du direkt bei *AIDA HIER.

Wie groß ist die AIDA Nova?

Mit einer Länge von 337 Metern, einer Breite von 42 Metern, einer Höhe (mit Masten) von 69,30 Metern und einer Vermessung von 183.900 BRZ gehört die Nova zur derzeit zweitgrößten Kreuzfahrtschiffs-Klasse der Welt. Der Tiefgang beträgt maximal 8,60 Meter. 

Wie breit ist die AIDA Nova?

Das Schiff ist 42 Meter breit. Die Brücke kommt auf eine Breite von ca. 50 Metern. Das liegt an den beiden Brückennocks, die rechts uns links herausragen und der Crew einen besseren Überblick über das Schiff ermöglichen.

Wie lang ist die AIDAnova?

Das Schiff ist ist 337 Meter lang.

 * = Affiliate Werbelinks. Wenn Du über einen solchen Link etwas bestellst, bekomme ich eine Provision.
Der Preis ändert sich für Dich nicht. Mehr Infos klick hier.