Neue AIDA Schiffe – die AIDA Neubauten

Neue AIDA Schiffe gibt es fast „am laufenden Band“, wie man so schön sagt… ;-) Auf dieser Seite habe ich eine Übersicht über die aktuellen und geplanten Neubauten von AIDA Cruises erstellt. Wann immer ich verlässliche (!) neue Informationen finde, werde ich diese Seite aktualisieren. 

*Aktuelle Infos zu den neuen Schiffen der HELIOS-Klasse auf der AIDA Homepage findest Du HIER.

Letztes Update: 30.12.2017

Mein Tipp: Meyer Werft besichtigen – Tipps für Deinen Papenburg-Besuch

Helios-Klasse

Viel ist bisher noch nicht über die neue Schiffsklasse bekannt. Derzeit sind 7 Schiffe geplant – allerdings nur zwei davon für AIDA. Obwohl alle Schiffe mit 183.200 BRZ angegeben sind, weichen die Angaben zu den Passagierzahlen ab:

2 Schiffe für AIDA mit 2.500 Kabinen für 6.600 Passagiere (Papenburg, Baudock 2)
2 Schiffe für Costa Crociere mit 2.500 Kabinen für 6.600 Passagiere (Turku)
2 Schiffe für Carnival Cruise Lines für 5.200 Passagiere (Turku) 
1 Schiff für P&O Cruises für 5.200 Passagiere (Papenburg, Baudock 2)

Alle Schiffe verfügen über einen LNG-Antrieb, werden also mit Flüssiggas statt Schweröl / Marinediesel angetrieben (Flüssiggas ist wesentlich umweltfreundlicher).

Bisher sind also zwei Schiffe für AIDA geplant, die beide von der Meyer Werft in Papenburg (Deutschland) gebaut werden. AIDA knüpft damit an die äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Papenburgern an: Zwischen 2007 und 2013 haben die beiden Unternehmen 7 Schiffe zusammen an den Markt gebracht.

Interessant:

Das derzeit größte Kreuzfahrtschiff der Welt, die Harmony of the Seas ist 360 Meter lang, 47 Meter breit und ist mit 225.000 BRZ vermessen. Es gibt dort 2704 Kabinen für 5400 Passagiere, sowie Raum für 2165 Besatzungsmitglieder. Die neuen AIDAs sind mit „nur“ 183.200 BRZ also erheblich kleiner, sollen aber mit 6.600 Passagieren deutlich mehr Gäste aufnehmen können. Da darf man gespannt sein, wie AIDA und die Papenburger das hinbekommen! Ich bin allerdings zuversichtlich: Bisher hat die Lenkung der Besucherströme auf den Schiffen sehr gut funktioniert. Bei meiner ersten Kreuzfahrt mit der AIDAstella war ich positiv überrascht, wie gut sich die Passagiere auf dem ausgebuchten Schiff verteilt haben… ;-)    

Durch das folgende Video bekommt man einen ersten Eindruck von der neuen Schiffsklasse:

Genau mein Urlaub

Unsere Reise in die Zukunft der Kreuzfahrt hat soeben mit dem symbolischen Stahlschnitt in der Meyer Werft begonnen. Freuen Sie sich nun auf unser neues Schiff. http://www.aida.de/genaumeinurlaub

Posted by AIDA on Dienstag, 21. Februar 2017

Die neuen AIDA Schiffe werden über 15 Restaurants und 23 Bars verfügen. Neben einer Penthouse Suite und Familienkabinen wird es auch erstmals Einzelkabinen an Bord geben.

Neues AIDA Schiff 2021 – AIDA??

Für das Frühjahr 2021 ist die Auslieferung des zweiten Schiffes der neuen Helios-Klasse geplant.

Name:
Noch nicht bekannt.

Werft:
Meyer Werft, Papenburg, Baudock 2

Größe:
183.200 BRZ
2.500 Kabinen für 6.600 Passagiere

Ausstattung:
15 Restaurants, 23 Bars, 19 verschiedene Kabinenvarianten.

Neues Schiff 2021

Besonderheiten:
LNG-Antrieb
Penthouse Suite, Familienkabinen und Einzelkabinen.

Neues AIDA Schiff 2018 – AIDAnova

Die AIDAnova, das erste Kreuzfahrtschiff der neuen Helios-Klasse, soll schon ab Dezember 2018 die Weltmeere befahren. Als Reiseroute (7 Tage) sind die Kanaren & Madeira ab/bis Gran Canaria vorgesehen.

*Infos zu den Reisen mit Buchungsmöglichkeit bei AIDA findest Du HIER.

Name:
AIDAnova

Werft:
Meyer Werft, Papenburg, Baudock 2

Größe:
183.200 BRZ
2.500 Kabinen für 6.600 Passagiere

Ausstattung:
  • 17 Restaurants
    5 Buffet-Restaurants, 6 A-la-carte-Restaurants, 5 Spezialitäten-Restaurants, eine Snackbar
  • 23 Bars
  • 20 verschiedene Kabinenvarianten
    u. a. Penthouse Suite, Familienkabinen, Einzelkabinen, Verandakabinen, Suiten, …
  • 3.545 Quadratmeter Wellnesbereich auf zwei Decks
    5 Saunen mit Meerblick, Sonnendeck mit 3 Jacuzzis, Kaminzimmer, Tepidarium
  • Body & Soul Sport mit Fitnessbereich unter freiem Himmel
  • 3 Wasserrutschen & Wasserspielplatz
  • Altbekanntes
    Theatrium, Brauhaus, Beach Club, Four Elements, Klettergarten, Minigolf, Lanai Bar …
Neues Schiff AIDAnova - Elbphilharmonie
Neues Schiff 2018
Besonderheiten

LNG-Antrieb
Penthouse Suite, Familienkabinen und Einzelkabinen.

Geplante Route

Ab Dezember 2018 soll die neue AIDAnova auf den Kanaren stationiert sein. Auf der 7-tägigen Tour werden folgende Destinationen angefahren:

  • Gran Canaria (ab / bis)
  • Teneriffa (ab / bis)
  • Madeira
  • Lanzarote
  • Fuerteventura

*Infos zur Reise mit Buchungsmöglichkeit bei AIDA

Neues Schiff 2018 - Routenkarte
Geplanter Ablauf

02/2017 – Baubeginn am 21.02.2017
06/2017 – Buchungsstart am 01.06.2017
09/2017 – Kiellegung am 06.09.2017
08/2018 – Ausdockung
09/2018 – Verlassen der Werft
12/2018 – Erste Reise Kanaren 

Neues Schiff 2018
Neuerungen auf AIDAnova:

Da gibt es eine ganze Menge, z. B.:

  • Umweltschutz
    Die AIDAnova wird das erste Kreuzfahrtschiff sein, welches komplett mit LNG (Flüssiggas) betrieben werden kann. Umwelttechnisch ist das ein großer Schritt in die richtige Richtung: Bei der Verbrennung von LNG entstehen erheblich weniger Schadstoffe, als das bei Marinediesel oder Schweröl der Fall wäre.
  • Neue Restaurants
    Churrascaria Steakhouse (Grillspezialitäten), Teppanyaki Asia Grill (Asiatisch), Time Machine Restaurant (Erlebnisdinner), Best Burger @ Sea (Burger), Ocean’s – Das Fischrestaurant (Seafood), Yachtclub Restaurant (Maritimes Flair), Street Food (Leckeres auf die Hand: Currywurst, Döner, Baguettes und Brötchen), Eisbar (Eiskreationen made by AIDA).
  • Neue Bars
    Rock Box Bar, French Kiss Bar, Rossini Bar, Tokyo Bar, Biergarten mit Blick aufs Meer
  • Neues im Bereich Entertainment
    Mystery Room, Club The Cube, Studio X 
  • Neue Kabinenkategorien
    Einzelkabinen, Familienkabinen, Penthouse Suite

Hyperion-Klasse

AIDAprima und AIDAperla sind zwei neue AIDA Schiffe der Hyperion-Klasse. Sie sind baugleich und wurden zwischen 2013 und 2017 von Mitsubishi Heavy Industries in Japan / Nagasaki gebaut. 

Neues AIDA Schiff 2017 – AIDAperla

Die AIDAperla ist das Schwesterschiff der AIDAprima und ebenfalls ein AIDA Japan-Neubau. Die AIDAperla ist ab dem 10.06.2017 im Mittelmeer auf Reisen gegangen. Sie wurde am 27.04.2017 in Dienst gestellt und von der Werft an AIDA Cruises übergeben.

Name:
AIDAperla

Werft:
Mitsubishi Heavy Industries, Japan

Größe:
ca. 124.000 BRZ
ca. 300 Meter lang, ca. 38 Meter breit, ca. 8 Meter Tiefgang
18 Decks mit 1.643 Kabinen für ca. 3.250 Passagiere
ca. 900 Crewmitglieder

AIDAperla

Ausstattung:
12 Restaurants, 3 Snack Bars, 15 Bars
32 Suiten, 1.101 Verandakabinen, 198 Meerblickkabinen, 312 Innenkabinen.

Besonderheiten:
Gerader Vordersteven (Bug).
Kann im Hafen mit Flüssiggas (LNG) betrieben werden.
Luftschmiersystem (MALS). Das Schiff gleitet auf einem Teppich aus Luftblasen => Weniger Treibstoffverbrauch.
Beach-Club: Mit Folie überdachter Bereich einschließlich Pool, Bar, Lasershow, Bühne für Livemusik, etc.

Neues AIDA Schiff 2016 – AIDAprima

Die AIDAprima ist der erste AIDA Japan-Neubau und wurde bei Mitsubishi Heavy Industries in Nagasaki gefertigt:

Name:
AIDAprima

Werft:
Mitsubishi Heavy Industries, Japan

Größe:
ca. 124.000 BRZ
ca. 300 Meter lang, ca. 38 Meter breit, ca. 8 Meter Tiefgang
18 Decks mit 1.643 Kabinen für ca. 3.250 Passagiere
ca. 900 Crewmitglieder

Ausstattung:
12 Restaurants, 3 Snack Bars, 15 Bars

Besonderheiten:
Gerader Vordersteven (Bug).
Kann im Hafen mit Flüssiggas (LNG) betrieben werden.
Luftschmiersystem (MALS). Das Schiff gleitet auf einem Teppich aus Luftblasen => Weniger Treibstoffverbrauch.
Beach-Club: Mit Folie überdachter Bereich einschließlich Pool, Bar, Lasershow, Bühne für Livemusik, etc.

AIDA Neubau – Liste

AIIDA hat fast alle Schiffe neu bauen lassen. Einzige Ausnahme ist die ursprünglich als „Crown Princess“ in Dienst gestellte erste AIDAblu. Diese ist von 2004 bis 2007 für AIDA gefahren und wurde dann durch den Neubau AIDAdiva abeglöst.

  • Neues AIDA Schiff 2018 ist die AIDAnova
    BRZ: ca. 183.000, 2.500 Kabinen für ca. 6.600 Passagiere
    Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg
  • Neues AIDA Schiff 2017 war die AIDAperla
    BRZ: ca. 125.000, 1.645 Kabinen für ca. 3.250 Passagiere
    Bauwerft: Mitsubishi Heavy Industries, Nagasaki 
  • Neues AIDA Schiff 2016 war die AIDAprima
    BRZ: ca. 125.000, 1.645 Kabinen für ca. 3.250 Passagiere 
    Bauwerft: Mitsubishi Heavy Industries, Nagasaki 
  • Neues AIDA Schiff 2013 war die AIDAstella
    BRZ: ca. 71.000, 1.097 Kabinen für ca. 2.700 Passagiere
    Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg
  • Neues AIDA Schiff 2012 war die AIDAmar
    BRZ: ca. 71.000, 1.097 Kabinen für ca. 2.700 Passagiere
    Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg
  • Neues AIDA Schiff 2011 war die AIDAsol
    BRZ: ca. 71.000, 1.097 Kabinen für ca. 2.700 Passagiere
    Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg
  • Neues AIDA Schiff 2010 war die AIDAblu
    BRZ: ca. 71.000, 1.097 Kabinen für ca. 2.700 Passagiere
    Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg
  • Neues AIDA Schiff 2009 war die AIDAluna
    BRZ: ca. 69.000, 1.035 Kabinen für ca. 2.500 Passagiere
    Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg
  • Neues AIDA Schiff 2008 war die AIDAbella
    BRZ: ca. 69.000, 1.035 Kabinen für ca. 2.500 Passagiere
    Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg
  • Neues AIDA Schiff 2007 war die AIDAdiva
    BRZ: ca. 69.000, 1.035 Kabinen für ca. 2.500 Passagiere
    Bauwerft: Meyer Werft, Papenburg
  • Neues AIDA Schiff 2003 war die AIDAaura
    BRZ: ca. 42.000, 633 Kabinen für ca. 1.580 Passagiere
    Bauwerft: Aker MTW Werft, Wismar
  • Neues AIDA Schiff 2002 war die AIDAaura
    BRZ: ca. 42.000, 633 Kabinen für ca. 1.580 Passagiere
    Bauwerft: Aker MTW Werft, Wismar
  • Neues AIDA Schiff 1996 war die AIDAcara
    BRZ: ca. 38.000, 590 Kabinen für ca. 1.340 Passagiere 
    Bauwerft: Kvaerner Masa Yards, Turku

Bis auf AIDAcara, AIDAprima und AIDAperla wurde alle neuen AIDA Schiffe in Deutschland gebaut.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.