Anzeige - Dieses Blog wird durch Werbung finanziert. * = Affiliate Werbelinks. Wenn Du über einen solchen Link etwas bestellst, bekomme ich eine Provision. Der Preis ändert sich für Dich nicht. Mehr Infos klick hier.

Die Vorbereitung

In diesem zweiten Teil meines Berichts geht es um die Vorbereitung. Teil 1 mit dem kompletten Inhaltsverzeichnis findest Du hier:

Mein Schiff Reisebericht – Blaue Reise mit der Mein Schiff 2

Sobald es einen neuen Teil gibt, weise ich in meinem Newsletter darauf hin:

Tipp

Im kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

Online-Check-In

Sofort nach Erhalt der Buchungsbestätigung (11.07.2020) konnten wir uns auf der TUI Cruises Homepage in den Kundenbereich einloggen und schon mal das Schiffsmanifest ausfüllen.

Außerdem hatte man die Möglichkeit, ein Zeitfenster (15 bis 16 Uhr / 16 bis 17 Uhr oder 17 bis 18 Uhr) für den Check-In am Hafenterminal auszuwählen. Es waren noch für alle Zeiten Plätze verfügbar. Also haben wir für 15 bis 16 Uhr reserviert… 😉

… was leider vergeblich war: Die Reservierung wurde kurz darauf wieder gelöscht und musste im Rahmen des Online-Check-Ins erneut durchgeführt werden. Zum Glück konnten wir auch diesmal das Zeitfenster von 15 bis 16 Uhr ergattern. Passt.

Kurz nach dem Check-In haben wir den Schiffspass per Mail als PDF bekommen. Auch im Kundenbereich kann man den runterladen sowie als digitalen Pass in die Wallet auf dem iPhone packen.

Am 20.07.2020 haben wir dann die Reiseunterlagen als PDF vom Reisebüro bekommen und sind jetzt soweit erstmal komplett.

Anreise – Bahn oder Auto?

Eigentlich wollten wir wieder mit der Bahn anreisen und die Bahntickets über TUI buchen. Das war allerdings nicht möglich, warum auch immer. Ich habe mich dann erstmals gegen die Anreise mit der Bahn und für das Auto entschieden:

Der zeitlich am besten passende Zug schien schon relativ voll zu sein. Bahnfahren mit Koffern macht keinen Spaß – und in einem vollen Zug schon mal gar nicht. Bei einer früheren Verbindung hätten wir uns zu lange irgendwo in Hamburg aufhalten müssen und eine spätere Verbindung war mir bei der „Pünktlichkeit“ der Bahn zu riskant. Eine Hotelübernachtung in Hamburg kam in diesem Fall auch nicht in Frage. Denn auch hier hätten wir zwischen Hotel und Check-In eine recht lange Zeit überbrücken müssen. Und viel unternehmen kann man angesichts der Einschränkungen ohnehin nicht wirklich.

Also habe ich über TUI bei Parken & Meer für 72 € einen Parkplatz direkt am Kreuzfahrtterminal Steinwerder gebucht. Also kein Stress mit den Koffern und man kann so lange im Auto sitzen, bis man ins Terminal kommt.

Tipp von Daniel:
In den folgenden Artikeln findest Du unter anderem Infos zu den Kreuzfahrtterminals, Parkmöglichkeiten, Hoteltipps, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr für den jeweiligen Kreuzfahrthafen. Alle Orte von Interesse haben wir in eine umfangreiche Karte eingetragen. Das düfte Dir die Vorbereitung Deiner Kreuzfahrt deutlich erleichtern ;-)
Kreuzfahrten ab Hamburg
Kreuzfahrten ab Kiel
Kreuzfahrten ab Warnemünde
Kreuzfahrten ab Bremerhaven

Reservierungen

Ausflüge kann man nicht buchen, denn es gibt ja keinen Landgang. Hier muss man sich diesmal keine Gedanken machen 😉

Auch auf die Buchung von Zusatzleistungen (SPA, Workshops & Verkostungen, etc.) haben wir verzichtet. Vielleicht entscheiden wir uns noch spontan, falls ich denn überhaupt Zeit dafür habe…

Am 20.07.2020 wurde im Kundenbereich auch angezeigt, welche Gastkünstler mit an Bord sind und wann die Auftritte stattfinden. Hier gibt es meist mehrere Termine und die Veranstaltungen sind oft zeitlich versetzt. Man könnte also fast alles mitnehmen, wenn man das denn wollte. Reservieren konnte man die Veranstaltungen aber zunächst noch nicht.

Geboten wird eine Menge für die kurze Zeit, finde ich:

  • „Die Geschichte der Kreuzfahrt“, Lektor Marcus Kummerer (Vortrag)
  • „Faszination Transatlantik – das Blaue Band“, Lektor Marcus Kummerer (Vortrag)
  • „Natürlich nicht Übernatürlich“, Alexander Lehmann (Zauberkünstler)
  • „Sonne, Mond und Sterne über der Mein Schiff 2“, Dr. Hartmut Renken (Vortrag)
  • „Orientierung am Himmel – Sterne weisen den Weg“ , Dr. Hartmut Renken (Vortrag)
  • „Hinterm Horizont“ (Sandmalerei-Show)
  • „In 18 Bilder um die Welt – eine traumhafte Reise in Sand gemalt“ (Sandmalerei-Show)
  • „Eine luxuriöse musikalische Soul-Reise“, The Terri Green Project (Musik)
  • „Rhythm of Night“ , The Terri Green Project (Musik)
  • „Ich wollte immer Promi sein“, Tante Valetti (Comedyshow)

Die Reservierung wurde dann am 22.07.2020 aktiviert. Wir haben uns erstmal für den Zauberer & Tante Valetti eingetragen. Ich bin mal gespannt, ob auch kurzfristig noch Reservierungen möglich wären oder man hier wirklich schnell sein muss.

Am 24.07.2020 konnten wir dann auch unser Abreisefenster reservieren. Zur Auswahl standen die folgenden Zeiten:

  • 07:00 bis ca. 07:30 Uhr
  • 07:30 bis ca. 08:00 Uhr
  • 08:00 bis ca. 08:30 Uhr
  • 08:30 bis ca. 09:00 Uhr
  • 09:00 bis ca. 09:30 Uhr
  • 09:30 bis ca. 10:00 Uhr

Wir habe die Zeit von 09:30 bis 10 Uhr für die Abreise gewählt… ;-)

Und sonst?

Bis jetzt macht das alles einen sehr guten Eindruck und ich bin zuversichtlich, dass es auch unter den gegebenen Bedingungen eine tolle Kreuzfahrt werden kann!

Was mich allerdings stört:

Zurzeit (22.07.2020) ist der Service von TUI Cruises nur schwer erreichbar:

„In der aktuellen Situation erhalten wir sehr viele umfangreiche Rückmeldungen. Selbstverständlich sind wir auch weiterhin gerne für Sie da – wenn auch aktuell nur per E-Mail. Dies gibt uns die Chance, alle Rückfragen professionell und konzentriert zu beantworten.“

Also kein Telefonsupport. Es gibt zwar einen Chat, aber dort bekomme ich momentan nur einen Automaten, der mir nicht wirklich weiterhelfen kann. Bei allem Verständnis für die derzeitige Situation ist das nicht gerade förderlich für die Kundenzufriedenheit…

Auf eine Anfrage per Mail habe ich aber nach nur etwa 30 Minuten eine Rückmeldung erhalten. Da kann man wirklich nicht meckern.

Tipp

Im kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

Anzeige
 * = Affiliate Werbelinks. Wenn Du über einen solchen Link etwas bestellst, bekomme ich eine Provision.
Der Preis ändert sich für Dich nicht. Mehr Infos klick hier.