Neues Buchungssystem bei AIDA?

Offensichtlich arbeitet man an einem neuen Buchungssystem bei AIDA! Ich habe einen Tipp bekommen und mir das mal näher angesehen:

Wie finde ich das neue Buchungssystem bei AIDA?

Auf der *AIDA Homepage habe ich mir eine Reise ausgesucht (momentan sind die *Kurzreisen mit der AIDAsol sehr interessant…;-) und den Buchungsvorgang gestartet. Zu meiner Überraschung konnte ich zunächst keinen Unterschied zu früheren Buchungen feststellen. Da der Tipp aber aus sehr zuverlässiger Quelle kam, hatte ich einen Verdacht…

Bei der Einführung neuer Benutzeroberflächen im Internet wird gerne mal ein sogenannter A-B Test gemacht. Das bedeutet, die alte und die neue Oberfläche bleiben parallel in Betrieb. Die Besucher der Homepage werden dann abwechselnd auf die Seiten geleitet. Der erste Besucher sieht also die alte Seite, der zweite die neue Seite, der dritte wieder die alte, etc. Dann beobachtet man, welche der beiden Seiten besser funktioniert. Da spielen z. B. Fragen eine Rolle wie:

  • Werden auf der neuen Seite wirklich weniger Buchungen abgebrochen, als auf der alten?
  • Tauchen auf der neuen Seite weniger Fragen der Benutzer auf, als bei der alten?
  • Treten auf der neuen Seite evtl. noch Fehler auf?

Kurz: Man will feststellen, ob die neue Seite wirklich besser ist als die alte und ein Mehrwert für die Besucher entsteht.

Ich habe also einfach mehrmals und in verschiedenen Internet-Browsern den Buchungsvorgang für die selbe Reise gestartet. Und siehe da: Auf einmal erschien eine völlig andere Buchungsmaske!

Mein erster Eindruck vom neuen Buchungssystem bei AIDA

Die neue Seite sieht nicht nur richtig gut aus, sie ist auch sehr übersichtlich und zudem „responsive“. Respon?!?-WAS? Keine Panik, das ist ganz einfach: Die Webseite wurde so programmiert, dass sich die Inhalte der jeweiligen Bildschirmgröße anpassen und entsprechend verschoben werden. Egal ob Du vom PC, Laptop, Tablet oder Smartphone auf die Seite zugreifst – auf allen Geräten werden die Inhalte gut dargestellt.

Darstellung auf großem Bildschirm

So sieht das neue AIDA Buchungssystem auf einem größeren Monitor aus: Übersichtlich, aufgeräumt und auf die wichtigsten Informationen beschränkt. 

Bild - AIDA - Neues Buchungssystem Darstellung gross

Darstellung auf mittlerem Bildschirm

Ist der Bildschirm schmaler, passt sich die Größe der Felder an. Die Boxen für die Anzahl der „Erwachsenen“, „Jugendlichen“ und „Kinder“ werden untereinander angeordnet. Man kann dann einfach scrollen, um an die fehlenden Daten zu kommen. So etwa könnte die Seite auf einem Tablet aussehen.

AIDA - Neues Buchungssystem Darstellung mittel

Darstellung auf kleinem Bildschrim

Auf einem Smartphone werden die Felder kleiner. 

Vorteile dieses Systems

Meiner Meinung nach ist das ein riesen Schritt in die richtige Richtung! Bisher unterscheidet sich die mobile Version der AIDA-Homepage von der „normalen“ Variante. Rufe ich die Seite mit dem Smartphone auf, werde ich automatisch auf die mobile Webseite umgeleitet, also nach https://m.aida.de/. Wie Du siehst steht hier nur ein Bruchteil der Inhalte von der normalen Webseite zur Verfügung. Das ist also eine stark reduzierte Fassung. Für den Kunden ist das weniger schön und AIDA muss ggf. zwei verschiedene Seiten pflegen…

Ich gehe davon aus, dass es zukünftig eine Seite für alle Endgeräte geben wird, die sich von allen Endgeräten auch sehr gut nutzen lässt. Vor allem die mobile Nutzung dürfte davon profitieren und wesentlich verbessert werden!

AIDA - Neues Buchungssystem Darstellung klein

Die Buchungsschritte

Schritt 1 – Reisende

Auf der ersten Seite wählt man die Anzahl der Reisenden, kann z. B. von VARIO auf PREMIUM-Buchung umstellen und sich Hilfe vom AIDA-Chat holen.

AIDA - Neues Buchungssystem - Schritt 1 - Reisende

Schritt 2 – Kabine

Hier kann man zwischen den verfügbaren Kabinen (z. B. Innenkabine, Meerblickkabine, Balkonkabine, …) auswählen. Ich finde die Darstellung ausgesprochen gelungen!

Auf allen Seiten bekommt man übrigens die vorher gewählten Optionen über den Eingabefeldern angezeigt und kann diese jederzeit ändern.

AIDA - Neues Buchungssystem - Schritt 2 - Kabine

Schritt 3 – Anreise

In meinem Beispiel war nur die individuelle Anreise möglich. Wenn Anreisepakete mit der Bahn oder per Flugzeug verfügbar wären, könnte man die hier auswählen.

AIDA - Neues Buchungssystem - Schritt 3 - Anreise

Schritt 4 – Daten

Man muss nun folgende Daten der Reisenden angeben:

  • Herr / Frau
  • Vorname und Nachname
  • Alter
  • Land
AIDA - Neues Buchungssystem - Schritt 4 - Daten eingeben

Schritt 5 – Reiseschutz

Drei Optionen stehen zur Verfügung:

  • Keine – ohne Reiseschutz buchen
  • Reise-Rücktritt inklusive Reiseabbruch-Versicherung
  • AIDA Komplettschutz inkl. Reise Krankenversicherung

Tipp: Wenn man mehrere Reisen im Jahr bucht, sollte man den Abschluss einer Jahresversicherung in Erwägung ziehen. Das kann deutlich günstiger sein. Schau Dir *HIER mal den Jahresschutz Gold und Platin bei der HanseMerkur an.

AIDA - Neues Buchungssystem - Schritt 5 - Reiseschutz

Schritt 6 – Zahlung

Im letzten Schritt muss man nur noch den Rechnungsempfänger unter den Reisenden auswählen und folgende Daten ergänzen:

  • Straße und Hausnummer
  • PLZ und Ort
  • E-Mailadresse und Telefonnummer

Wenn man dann noch die AGB und die Einreisebestimmungen bestätigt, kann man die Buchung mit einem Klick auf „Jetzt verbindlich buchen“ abschließen.

 

AIDA - Neues Buchungssystem - Schritt 6 - Zahlung

Fazit

Mir gefällt das neue AIDA Buchungssystem sehr gut: Einfach, übersichtlich und auf allen Geräten gut zu bedienen. Man darf gespannt sein, wie der Test läuft und wann das neue System für alle Buchungen frei geschaltet wird. Ich finde, dass ist ein großer Schritt in die richtige Richtung!

*Hier gehts zu einer Übersicht mit Angeboten bei AIDA

0 Kommentare