Dieses Blog wird durch [Werbung] finanziert. * = Affiliate Werbelinks. Mehr Infos klick hier.

AIDA Urlaubskasse – Was ist das?

Die AIDA Urlaubskasse ist ein Weg, kostenlos Bordguthaben zu bekommen. Einfach gesagt leistet man eine Anzahlung von 200 Euro auf die nächste AIDA Reise und bekommt dafür 50 Euro Bordguthaben geschenkt. Allerdings ist dabei einiges zu beachten. Mein aktueller Kenntnisstand ist folgender:

Nur während einer AIDA-Reise – also noch auf dem Schiff – hat man die Möglichkeit, eine Urlaubskasse zu buchen. Dazu kann man sich wie bisher ein Urlaubskasse-Formular an der Rezeption oder bei den Reiseberatern abholen. Dieses Formular muss man noch an Bord (!) ausfüllen und abgeben. Alternativ funktioniert die Buchung der Urlaubskasse jetzt auch online über das MyAIDA Bordportal.

Kurz nach der Heimreise bekommt man eine Nachricht von AIDA. Überweist man dann fristgerecht 200 € als Anzahlung auf die nächste Reise, erhält man einen Gutscheincode. Beim Einlösen dieses Gutscheincodes wird die Vorauszahlung auf den Reisepreis angerechnet und pro Kabine 50 € Bordguthaben gutgeschrieben.

Voraussetzung dafür ist unter anderem, dass man die nächste Reise im PREMIUM oder VARIO Tarif innerhalb von 12 Monaten bucht. Es spielt keine Rolle, wann man die eigentliche Reise tatsächlich antritt. Nur die Buchung muss innerhalb der besagten 12 Monate erfolgen. Für JUST AIDA Buchungen und jede Form von Gruppenbuchungen gibt es leider KEIN Bordguthaben.

Nach Ablauf der 12 Monate verfällt der Anspruch auf das Bordguthaben. Der Gutschein über den Anzahlungsbetrag bleibt aber weiter gültig. Für mich war folgender Passus in den Gutscheinbedingungen allerdings neu:

„D) AIDA Cruises Reisegutscheine unterliegen der normalen gesetzlichen Verjährungsfrist von drei Jahren. Eine Verlängerung des Reisegutscheins über diese Verjährungsfrist hinaus oder eine Barauszahlung des Reisegutscheinbetrags während der Gültigkeit ist ausgeschlossen.“

In der Praxis dürfte das eher selten ein Problem sein: Kaum ein AIDA-Junkie hält es 3 Jahre ohne Fahrt auf einem der Kussmundschiffe aus…  ;-) Allerdings war es bisher so, dass es keine Laufzeitbegrenzung gab und auch eine Rückerstattung der Anzahlung jederzeit möglich war. Früher war der Abschluss einer Urlaubskasse also völlig ohne Risiko. Jetzt muss man sich schon sicher sein, dass man das Geld nicht braucht und definitiv eine Reise innerhalb der nächsten 3 Jahre buchen wird.

Wie löse ich den Reisegutschein ein?

Den Reisegutschein aus der AIDA Urlaubskasse kannst Du bei der Bezahlung des Reisepreises im MyAida-Kundenbereich einlösen. Wie das genau geht, erkläre ich Dir im Artikel „AIDA Urlaubskasse Gutschein einlösen“

Kann man mehrere AIDA Urlaubskassen buchen?

Auf jeder Reise kannst Du genau eine AIDA Urlaubskasse einrichten. Es spielt dabei aber keine Rolle, ob Du von einer früheren Fahrt bereits eine Urlaubskasse hast. Zeitweise hatte ich z.B. mal 3 Urlaubskassen in Reserve… ;-)  Allerdings kann man pro Reise natürlich nur einmal das Bordguthaben in Anspruch nehmen.

Was muss man noch wissen?

Das Bordguthaben ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Wenn man z. B. bei der Buchung einer Pauschalreise bereits Bordguthaben bekommt, kann man zwar die Anzahlung verrechnen lassen – man erhält dann aber kein zusätzliches Bordguthaben oben drauf.

Soweit ich weiß kann man allerdings weitere Bordguthaben aus Aktienbesitz oder auch durch die Clubstufe gutgeschrieben bekommen.

Fazit:

Die AIDA Urlaubskasse ist eine tolle Idee. Man sollte sich aber die Bedingungen genau durchlesen. Auf unserer ersten Reise habe ich blöder Weise keine Urlaubskasse gebucht. Für uns war da noch nicht klar, wann wir die nächste Fahrt machen. Es hat dann allerdings keine 4 Monate gedauert, bis wir wieder auf einer AIDA unterwegs waren. 50 Euro verschenkt, dumm gelaufen… ;-)

Tipp

Im kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

 * = Affiliate Werbelinks. Wenn Du über einen solchen Link etwas bestellst, bekomme ich eine Provision.
Der Preis ändert sich für Dich nicht. Mehr Infos klick hier.