Anzeige - Dieses Blog wird durch Werbung finanziert. * = Affiliate Werbelinks. Wenn Du über einen solchen Link etwas bestellst, bekomme ich eine Provision. Der Preis ändert sich für Dich nicht. Mehr Infos klick hier.

AIDA Kurzreisen

AIDA Kurzreisen sind sowohl für Kreuzfahrt-Einsteiger interessant als auch für jeden, der zwischendurch noch eine Dosis „AIDA“ braucht… ;-) Eine solche AIDA Kurzreise dauert zwischen zwei und fünf Tagen.

Tipp

Im kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

AIDA Kurzreisen – Meine Tipps

Wir haben im Laufe der Jahre mehrere Kurzreisen mit AIDA gemacht. Folgende Tipps habe ich dazu noch für Dich:

AIDA Kurzreisen – Tipp Kombi-Reise

Es bietet sich an, die AIDA Minikreuzfahrt z. B. mit einigen Hotelübernachtungen zu kombinieren. Dabei sollte man allerdings immer zuerst ins Hotel und dann auf Kreuzfahrt gehen: Nach der Kreuzfahrt mit all den Angeboten und Möglichkeiten an Bord hat es fast jedes Hotel schwer, dass noch zu toppen… ;-)

Vor allem Hamburg hat unglaublich viel zu bieten. Wir haben z. B. einmal zwei Nächte vor unserer AIDA Kurzreise mit AIDAsol im Mai 2015 in einem Hotel in der Hafencity verbracht. Neben dem Planetarium, einer Hafenrundfahrt und dem Miniatur-Wunderland stand auch ein Besuch im Ohnsorg Theater mit auf dem Programm. Es gibt fast nichts, was es in Hamburg nicht gibt!

Eine Auswahl an guten Hotels in Hamburg findest Du HIER.

Auch in Kiel war der Aufenthalt vor unserer Kurzreise mit AIDAaura im September 2016 sehr schön sein. Wir sind bei bestem Wetter nach Laboe gefahren, haben die U 995 besichtigt und haben eine Hafenrundfahrt gemacht. Im Juni 2019 werden wir wieder in Kiel übernachten. Dann steht die Kieler Woche mit auf dem Programm… ;-)

Hotels in Kiel findest Du HIER.

Bisher sind wir zwei Mal ab Warnemünde in See gestochen. 2014 haben wir direkt in Warnemünde übernachtet. Da war gerade die Warnemünder Woche. 2015 haben wir uns für ein Hotel in Rostock entschieden und einen Stadtbummel dort gemacht.

Hotels in Rostock und Warnemünde findest Du HIER.

AIDA Kurzreisen – Tipp Erstkreuzfahrt

Du bist Dir noch nicht wirklich sicher, ob Kreuzfahrten die richtige Urlaubsform für Dich sind? Auf einem AIDA Kurztrip kannst Du es ohne großes Risiko ausprobieren! Bei einer AIDA Kurzreise hat man höchstens einen Seetag. Solltest Du z. B. tatsächlich zu den wenigen (!) gehören, die anfällig für Seekrankeit sind, hast Du schnell wieder festen Boden und der Füßen… ;-)

Unsere erste Kreuzfahrt im April 2013 mit AIDAstella ging genau aus diesem Grund für „nur“ 4 Tage von Hamburg nach Dover und Ijmuiden (Amsterdam). Leider hat sich das Schiff kaum bewegt (was den Seegang betrifft…;-) Wir mussten daher im August 2013 erneut einen Versuch starten. Allerdings ist es uns auch auf der 10tägigen Kreuzfahrt durch die norwegischen Fjorde nicht gelungen, Seekrank zu werden. Auch alle folgenden Versuche sind bisher gescheitert… ;-)

AIDA Kurzreisen – Tipp Preis beobachten

Der Preis kann bei diesen Reisen sehr stark schwanken: Für 4 Tage kann man über 700 Euro pro Person in der Innenkabine bezahlen – oder aber nur 350 Euro und manchmal sogar weniger. Einen VARIO Preis von 400 Euro sieht man recht häufig. Wenn man zeitlich ein wenig flexibel ist, ab Deutschland fährt (also sich die Kosten für einen Flug sparen kann) und ein passendes Angebot wahrnehmen kann, kommt sehr günstig aufs Schiff… ;-)

TIPP: In meinem kostenlosen Newsletter stelle ich unter anderem ausgewählte Angebote vor.

Tipp

Im kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

Diesen Beitrag jetzt teilen:

Anzeige
 * = Affiliate Werbelinks. Wenn Du über einen solchen Link etwas bestellst, bekomme ich eine Provision.
Der Preis ändert sich für Dich nicht. Mehr Infos klick hier.