Anzeige - Dieses Blog wird durch Werbung finanziert. * = Affiliate Werbelinks. Wenn Du über einen solchen Link etwas bestellst, bekomme ich eine Provision. Der Preis ändert sich für Dich nicht. Mehr Infos klick hier.

Eine Kreuzfahrt Packliste ist sehr praktisch, damit man nichts Wichtiges vergisst! Meine persönliche Packliste stelle ich Dir hier vor. Falls Dir etwas fehlen sollte: Unten habe ich eine Liste mit Links zu den passenden Produkten (Koffer, Rucksack, Kameras, etc.) bei AMAZON für Dich zusammengestellt.

Tipp von Daniel:
Eine Kurzfassung meiner Kreuzfahrt Packliste zum Ausdrucken kannst Du Dir kostenlos als PDF herunterladen: Packliste als PDF runterladen

Ich ergänze die Packliste immer mal wieder. Einen entsprechenden Hinweis findest Du dann jeweils in meinem kostenlosen Newsletter:

Tipp

Im kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

Kreuzfahrt Packliste für das Handgepäck

TIPP: Für mein Handgepäck verwende ich einen Rucksack mit Laptop-Fach. Das hat gleich mehrere Vorteile:

  • Man kann den Rucksack auf dem Rücken tragen und hat die Hände für die Koffer frei.
  • Der Rucksack selbst ist relativ leicht und passte auch ins Gepäckfach bei unseren Flugreisen.
  • Man kann den Rucksack auch oben auf dem Rollkoffer befestigen und dann Koffer & Rucksack durch die Gegend schieben.

 

TIPP: Zusätzlich zum Portmonee haben wir Brustbeutel mit dabei. Ich teile z. B. das Bargeld und auch die Ausweisdokumente auf. Da man ohne gültigen Ausweis nicht an Bord kommt, nehmen wir immer Personalausweis und Reisepass mit – auch wenn letzterer nicht zwingend erforderlich wäre.

Leider muss man immer damit rechnen, dass ein Koffer verloren geht oder erst mit Verspätung zur Verfügung steht. Auch wenn uns das bisher noch nie passiert ist, sollte man diese Möglichkeit in Betracht ziehen und sich entsprechend vorbereiten. Ins Handgepäck kommt also alles, was wir während der Anreise und der ersten Stunden an Bord benötigen (könnten):

  • Reiseunterlagen
    Die Reiseunterlagen von der Kreuzfahrt-Reederei darf man natürlich auf keinen Fall vergessen. Deshalb stehen die auch ganz oben auf meiner Kreuzfahrt-Packliste… 😉
  • Fahrtkarten / Tickets z. B. bei Bahnanreise / Flugreisen
    Für alle Fälle drucke ich mir die Bahntickets doppelt aus und habe auch immer einen Ausdruck der Strecke mit Umsteigebahnhöfe / Gleise / Abfahrtszeiten mit dabei. Dann ist man unabhängig von einer Internetverbindung.
  • Ausweise (Personalausweis / Reisepass)
    Auf jeden Fall darauf achten, dass die Dokumente auch noch ausreichend lange gültig sind. Immer an getrennten Orten aufbewahren, damit nicht beides gleichzeitig verloren gehen kann!
  • Krankenversicherungskarte und Nachweis für Auslandskrankenversicherung
    Ohne Auslandskrankenversicherung kann der Gang zum Schiffsarzt teuer werden.
  • Impfnachweis (sofern erforderlich)
    In manchen Ländern muss man für die Einreise bestimmte Impfungen nachweisen (Stichwort: Gelbfieber). Am besten rechtzeitig vor der Reise mit dem Hausarzt sprechen.
  • Kreditkarte und Bargeld / Auslandswährung
    Da man nicht wissen kann, was auf einer Reise so alles passiert, habe ich immer eine Kreditkarte und Bargeld (z. B. für Taxifahrten) mit dabei. Dazu gehören auf jeden Fall auch Münzen, falls man sich mal etwas aus einem Automaten ziehen möchte. Bei Reisen ins Ausland würde – sofern erforderlich – ich die Fremdwährung vor Antritt der Reise zuhause tauschen. Auch Zahlungsmittel immer an getrennten Orten aufbewahren, damit nicht beides gleichzeitig verloren gehen kann!
  • Führerschein (falls man ein Auto mieten möchte)
    Den Führerschein nehme ich nur mit, wenn ich ihn wirklich brauche. Eine Kopie für alle Fälle kann jedoch nicht schaden.
  • Medikamente / Reiseapotheke
    Hier nehme ich nur die Medikamente mit, die für die nächsten Tage benötigt werden. Bei Flugreisen ist ein Nasenspray nützlich, weil der Druckausgleich bei verstopfter Nase problematisch sein kann. Für unsere verschreibungspflichtigen Medikamente haben wir einen Verordnungsplan vom Hausarzt mit dabei. Auch ein paar Pflaster sollte man für alle Fälle immer griffbereit haben.
    WICHTIG: Einfuhrbestimmungen für Medikamente der einzelnen Länder beachten!
  • Mund-Nasen-Schutz, Einweghandschuhe & Handdesinfektionsmittel
    Das sollte man für alle Fälle immer griffbereit haben. Ich nehme „OP-Masken“ mit und habe auch eine FFP 2 Maske dabei. Sollte eine „Alltagsmaske“ aufgrund irgendwelcher Vorschriften nicht ausreichend sein, ist man gut vorbereitet.
  • Kugelschreiber
    Als z. B. der Gesundheitsfragebogen neu war, wurde das Formular erst beim Check-In verteilt. Wir haben damals länger auf einen freien Kugelschreiber gewartet als auf den eigentlichen Abfertigungsvorgang… 😉
  • Technische Geräte wie Laptop, Handy, Tablet, Kamera, etc.
    Neben dem Verlustrisiko bei einem aufgegebenen Koffer sehe ich noch das Risiko einer Beschädigung: Ich habe einmal gesehen, wie mit den Koffern umgegangen wird…
  • Ladegeräte für alle technischen Geräte
    Ladegeräte werden gerne mal vergessen… Da es eine Weile dauern kann, bis der Koffer auf der Kabine ist, hat man es besser griffbereit.
  • Eine Powerbank (zumindest bei längeren Reisen)
    Wenn man z. B. auf einem längeren Flug Videos schauen will, könnte es mit der Akkulaufzeit knapp werden.
  • Selfie Stick
  • Eine Jacke
    Auch im Sommer nehme ich zumindest eine leichte, wasserabweisende Windjacke mit. Generell sollte man darauf achten, dass man sowohl für den Start- als auch den Zielort passende Kleidung hat. Wenn man im Winter von Deutschland nach z. B. Dubai fliegt, kann der Temperaturunterschied schon ziemlich krass sein… 😉
  • Mütze / Cappy
    Wahlweise gegen Sonne oder leichten Regen.
  • Kopfhörer
    Beim Musikhören oder Videoschauen sollte man niemanden stören.
  • Buch / Zeitschriften
    Ich habe immer etwas zum Lesen mit dabei. Man weiß nie, ob man nicht doch irgendwo außerplanmäßig warten muss. Meine Buchempfehlungen für Kreuzfahrt-Urlauber findest Du HIER… ;-)
  • Snacks & Getränke
    Ein wenig Proviant kann nie schaden…
  • Schlafmaske / Ohrenstöpsel / Nackenstütze
    Wenn man auf längeren Reisen (z. B. langer Flug) schlafen will, kann das hilfreich sein…
  • Transparenter Beutel für Flüssigkeiten
    Bei Flugreisen dürfen Flüssigkeiten nur in sehr begrenzter Menge mitgeführt werden und müssen in einem speziellen transparenten Beutel untergebracht sein.
  • Lanyard für die Bordkarte
    Das Lanyard / Schlüsselband für die Bordkarte / Karte für das Genießerpaket / Karte für ein Getränkepaket sollte man auch griffbereit haben… ;-)
  • Brillenputztücher
  • Brillenetuie
  • Sonnenbrille
  • Tempo-Taschentücher
  • Etwas zum Spielen für die Kinder

Kreuzfahrt Packliste für den Koffer

TIPP: Es lohnt sich, in einen vernünftigen Koffer zu investieren! Wir haben uns für 102 Liter Koffer / 75 cm / 28 cm Koffer von Samsonite (Link zu AMAZON siehe unten) entschieden. Die Koffer sind robust, gut gegen Wasser geschützt, groß genug für Reisen über 14 Tage, klein genug für die Gepäckablagen bei der Bahn, lassen sich gut handhaben und es passen zwei Stück gut in einen Kofferraum.

TIPP: Für den Fall, dass einer unserer Koffer auf der Reise verloren gehen sollte, packen wir immer „über Kreuz“. Das heißt: In meinem Koffer befindet sich eine „Notausstattung“ für meine Freundin und bei ihr eine entsprechende „Notausstattung“ für mich. So ist gewährleistet, dass man auf jeden Fall ein paar Tage klar kommt – auch ohne den eigenen Koffer.

TIPP: Auf den AIDA Schiffen gibt es einen Waschsalon. Du kannst also selbst gegen kleines Entgelt waschen und musst bei längeren Kreuzfahrten nicht übermäßig viel Kleidung mitnehmen. Natürlich gibt es auch einen Wäscheservice, über den Du gegen Aufpreis Wäsche in der Bordwäscherei waschen und bügeln lassen kannst.

TIPP: Vergiss nicht, den Kofferanhänger mit der Kabinennummer aus den Reiseunterlagen gut sichtbar am Koffer zu befestigen.

TIPP: AUF KEINEN FALL solltest Du die Reiseunterlagen, die Ausweisdokumente oder was Du sonst noch für den Check-In benötigst in den Koffer packen: Den Koffer gibst Du in der Regel vorher ab und dann kommst nicht mehr an Deine Unterlagen heran…

  • Kleidung
    Es hängt vom jeweiligen Zielgebiet ab, was konkret mit auf meine Kreuzfahrt Packliste kommt. Ich habe aber immer einige Poloshirts / T-Shirts mit dabei – auch in kälteren Reiseregionen. Für mich ist es an Bord des Kreuzfahrtschiffs warm genug. Aber das empfindet jeder anders. Was Du hier brauchst, weißt Du wahrscheinlich selbst am besten… 😉
    Man sollte auch den jeweiligen Dresscode der Reedereien beachten. Bei AIDA und TUI-Cruises gibt es keine besonderen Anforderungen. Festliche Kleidung kann man mitnehmen, muss man aber nicht.
    WICHTIG: Auf Kleidung mit Tarnfarben / Camouflage sollte man besser verzichten. Diese sind in manchen Ländern / Regionen (z. B. teilweise in der Karibik / Orient / Afrika) verboten.
  • Sportkleidung
    Will man die Fitnessangebote an Bord des Schiffes nutzen, sollte man an passende Bekleidung denken.
  • Unterwäsche, Socken, T-Shirts
  • Kulturtasche
    mit Rasierer, Zahnbürste, Zahnpasta, Deo, Ohrenstäbchen, Desinfektionsmittel, etc.
  • Handcreme
    Durch das häufige desinfizieren (Stichwort: Hygiene an Bord) wird – zumindest bei mir – die Haut angegriffen. Eine Handcreme hilft.
  • Badekleidung / Badelatschen
  • Sonnenschutzmittel
  • Schuhe zum Wechseln
  • Reiseapotheke (alles, was man nicht unmittelbar benötigt)
    Tipp: Reiseapotheke für Kreuzfahrten
  • Mund-Nasen-Schutz (in ausreichender Anzahl)
  • Kofferwage
    Bei Flugreisen ist die Einhaltung der Gewichtsgrenzen für das Gepäck wichtig. Sonst kann es teuer werden. Mein Koffer war auf der Rückreise bisher immer schwerer als auf dem Hinweg… 😉
  • Fernglas
  • Sicherheitsnadeln
    Damit kann man z. B. die Vorhänge in der Kabine fixieren, damit es möglichst wenig Licht in die Kabine fällt.
  • Wäscheklammern
    Bei AIDA gibt es in der Dusche eine ausziehbare Wäscheleine. Da kann man z. B. die Badekleidung zum Trocknen aufhängen.
  • Strandtuchklammern
    Mit solchen „übergroßen Wäscheklammern“ kannst Du Dein Standtuch an den Liegestühlen befestigen.
  • Textmarker
    Praktisch, um die Highlights des Tagesprogramms z. B. in der Bordzeitung AIDA Heute hervorzuheben.
  • Plastiktüten
    z. B. für Schmutzwäsche
  • AIDA Chip-Armband (sofern vorhanden)
    Diese Armbänder können Funktionen der Bordkarte übernehmen. Sehr praktisch z. B. wenn man schwimmen gehen möchte. Wir haben die Armbänder für 5 Euro an Bord gekauft – leider aber vergessen, sie auf der nächsten Kreuzfahrt wieder mitzunehmen… 😉
  • Mehrfachsteckdose (bei Bedarf & sofern erlaubt)
    Leider gibt es in den Kabinen relativ wenige Steckdosen. Es kann sinnvoll sein, eine Steckdosenleiste mitzunehmen. Hierbei sollte man aber auf jeden Fall ein hochwertiges (!) Produkt wählen und auf Billigware (Brandgefahr!) verzichten. Außerdem musst Du vorher klären, ob Du eine eigene Steckdosenleiste an Bord verwenden darfst. Momentan ist das nach meinem Kenntnisstand bei AIDA möglich, bei TUI Cruises hingegen nicht. Das kann sich auch jederzeit ändern.

Das brauchst Du NICHT auf Deiner Kreuzfahrt Packliste

Es gibt Dinge, die Du nicht mit an Bord nehmen darfst (!) und daher von Deiner Kreuzfahrt Packliste streichen solltest. Ausführliche Infos dazu findest Du hier:

TIPP: Verbotene Gegenstände an Bord – Glätteisen & Co.

Bei Flugreisen musst Du zusätzliche Vorschriften beachten.

TIPP: Checkliste für Flugreisen – Meine Tipps

Wir nehmen folgendes z. B. NICHT mit auf die Reisen:

  • Fön
    Einen Fön gibt es auf jeder Kabine bei AIDA.
  • Bademantel
    Bademäntel liegen bei AIDA in der Kabine bereit.
  • Seife, Shampoo, etc.
    Sind ebenfalls in der Kabine vorhanden.
  • Handtücher
    Bei AIDA findet man ein großes und ein kleines Handtuch pro Person im Bad auf der Kabine. Ein täglicher Wechsel ist möglich.
  • Pool-Handtücher
    Die kann man an Bord leihen.

Fehlt was auf meiner Kreuzfahrt Packliste?

Wenn Du einen Vorschlag für eine Ergänzung meiner Kreuzfahrt Packliste hast, dann würde ich mich über eine Nachricht von Dir freuen!

Im AIDA Bordshop kann man das eine oder andere fehlende Utensil nachkaufen. Ein Blick in den Shop zeigt, was häufiger mal vergessen wird… 😉

Was mitnehmen auf Kreuzfahrt?

Folgende Beiträge können ergänzend zu meiner Kreuzfahrt Packliste für Dich interessant sein:

Video „Ich packe meinen Koffer … Was muss mit auf eine Kreuzfahrt?“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Packtipps: Was gehört für eine Kreuzfahrt in den Koffer? Mit „MacGyver“-Spezialtipps von cruisetricks.de

Tipp

Im kostenlosen Kreuzfahrt-Coach-Newsletter findest Du z. B. Hinweise auf ausgewählte Kreuzfahrt-Angebote, neue Artikel hier im Blog, Reisetipps, Links zu interessanten Veröffentlichungen rund um das Thema „Kreuzfahrt“ und vieles mehr.

Anzeige
 * = Affiliate Werbelinks. Wenn Du über einen solchen Link etwas bestellst, bekomme ich eine Provision.
Der Preis ändert sich für Dich nicht. Mehr Infos klick hier.