Meyer Werft Besichtigung – Meine Tipps

Jedes Jahr machen sage und schreibe mehr als 300.000 Menschen eine Meyer Werft Besichtigung. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Es lohnt sich! In diesem Artikel berichte ich von unseren Erfahrungen, mache Dir Vorschläge für Aktivitäten in und um Papenburg und habe Hotel- und Restaurant-Empfehlungen zusammengetragen.

Meyer Werft Besichtigung – Unser Ausflug

Im August 2017 haben wir es endlich mal geschafft, selbst an einer Meyer Werft Besichtigung in Papenburg teilzunehmen. Der AIDA Stammtisch OWL hatte für Samstag, den 26.08.2017 einen Ausflug organisiert:

Geplant war ein Treffen um 14 Uhr am *Kedi-Hotel, ein gemeinsamer Spaziergang durch das schöne Papenburg, die Besichtigung der Werft (mit AIDA Special… ;-) und abschließend ein gemeinsames Abendessen im Wirtshaus am Zeitspeicher.

Wir haben die Gelegenheit wahrgenommen und sind schon am Freitag nach Papenburg gefahren. Die Stadt hat ja schließlich mehr als „nur“ die Besichtigung der Werft zu bieten… ;-)

Die Meyer Werft Besichtigung – Führung & Besucherzentrum

Am Samstag um 15:45 Uhr hat sich unsere Gruppe an der Werft getroffen. Wir wurden am Tor schon von unserem Gästeführer erwartet, der übrigens einen sehr guten Job gemacht hat! Gemeinsam sind wir dann über das Werksgelände zum Besucherzentrum (3.500 qm!) gegangen.

Während der Führung erfährt man vieles über die Geschichte und Entwicklung der Werft. Es werden mehrere Filme vorgeführt. Einer schildert z. B. die Überführung eines der Schiffe über die Ems.

Es gibt Modelle der wichtigsten in der Werft gebauten Schiffe sowie ein Modell der Werft an sich zu sehen. Ebenso kann man einen Blick in verschiedene Musterkabinen werfen.

Ein wichtiges Thema bei der Meyer Werft ist der Umweltschutz: Die neuen AIDA-Schiffe mit LNG Antrieb dürfte gute Chancen haben, in Sachen Green Cruising neue Maßstäbe zu setzen. Für die Zukunft ist sogar geplant, Schiffe mit Brennstoffzellen Antrieb zu bauen!

Besonders beeindruckend fand ich den Blick in das Baudock 2: Die Halle ist 504 Meter lang, 125 Meter breit  und 75 Meter hoch – und damit das größte überdachte Trockendock der Welt!

Meyer Werft Besichtigung - Ausdocken
Meyer Werft Besichtigung - Schiffsmodul

Die Meyer Werft Besichtigung wird übrigens in verschiedenen Varianten angeboten. Neben den normalen öffentlichen Führungen kann man auch eine Gruppen-Besichtigung buchen. Bei uns war da z. B. ein Special in Bezug auf die neuen Schiffe von AIDA mit dabei. Bei Sekt und O-Saft wurden Fragen zu den neuen Schiffen beantwortet und wir konnten uns per Unterschrift auf einem Stahlschnitt verewigen, der irgendwo auf der AIDAnova zu sehen sein wird. Spezielle Angebote für Schulklassen gibt es auch.

Tipp: Das Kedi Hotel Papenburg

Wer die Meyer Werft Besichtigung – wie wir – mit ein oder zwei Übernachtungen kombinieren will, ist im Kedi Hotel Papenburg gut aufgehoben: Sauber, nettes Personal, tolle Lage und günstig war es auch!

Direkt vor dem Hotel (89 Doppelzimmer, Baujahr 2012) gibt es einen kostenfreien Parkplatz. Eine Tankstelle, ein Kaufland Supermarkt und ein Mc Donalds befinden sich zusammen mit vielen weiteren Geschäften in unmittelbarer Umgebung. Hinter dem Hotel beginnt der Stadtpark.

Der Check-In ging sehr flott und das Personal war sehr freundlich. Unser Zimmer (137) war im ersten Stock (Aufzug vorhanden) zu einer Art Innenhof hinaus gelegen. Es gab also keinerlei Lärm von außerhalb. Die Fenster konnte man öffnen. Eine Klimaanlage gibt es auf den Zimmern leider nicht – was man in dieser Preisklasse allerdings auch nicht erwarten kann. 

Die Rezeption wie auch die kleine Hotelbar waren bis 23 Uhr besetzt. Oben im Hotel befindet sich ein Getränkeautomat und ein Aufenthaltsraum („Bistro“) mit Dachterasse.

Das Hotel selbst bietet nur ein Frühstücksbuffet an. Im Gebäude befindet sich allerdings ein mongolisches Restaurant und Mc Donalds ist fast direkt nebenan. Weitere Restaurants sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Das Kedi Hotel im Überblick:
  • 3 HRS-Sterne, Baujahr 2012, 89 Doppelzimmer
  • Zentrale Lage, Parkplatz (kostenlos) vor dem Hotel
  • Rezeption bis 23 Uhr besetzt
  • Kleine Hotelbar (bis 23 Uhr geöffnet)
  • Getränkeautomat und Aufenthaltsraum mit Dachterasse
KEDI Hotel Papenburg - Eingangsbereich
KEDI Hotel Papenburg - Betten
KEDI Hotel Papenburg - Bar

Weitere Hotels Papenburg

Zwei weitere Hotels in Papenburg sind mir positiv aufgefallen: Das *Hotel „Alte Werft“ (befindet sich in der ehemaligen Maschinenbauhalle der alten Meyer Werft) und das Park Inn by Radisson. Beide Hotels haben sehr gute Bewertungen bei HRS erhalten. Mit den Hotels von Radisson haben wir in anderen Städten persönlich gute Erfahrungen gemacht.  

Das Hotel „Alte Werft“ im Überblick:
  • 4-HRS Sterne, Baujahr 1995, 122 Zimmer
  • Zentrale Lage
  • Parkplatz (kostenlos) am Hotel
  • Rezeption durchgehend besetzt
  • Hotelbar, Restaurant, Biergarten
Hotel "Alte Werft" Papenburg
Das Hotel „Park Inn“ im Überblick:
  • 4-HRS Sterne, Baujahr 2008, 102 Zimmer
  • Zentrale Lage
  • Parkplatz (kostenlos) am Hotel
  • Rezeption durchgehend besetzt
  • Hotelbar, Restaurant, Café/Bistro
Hotel Park Inn Papenburg

Tipp: Meyer Werft Besichtigung und Hotel bei TravelBird buchen

Der Online-Reisevermittler *TravelBird hat immer mal wieder Kombi-Angebote für ein oder zwei Hotelübernachtungen im Kedi-Hotel und die Besichtigung der Meyer Werft im Angebot:

Papenburg

Den Freitag Abend haben wir dazu genutzt, uns Papenburg mal ein wenig näher anzuschauen. Vom Hotel aus sind wir zu Fuß zur Tourismus Information am Museum Zeitspeicher gegangen. Leider war die schon geschlossen. Von dort ging es weiter vorbei am *Hotel Alte Werft und dem *Park Inn Hotel (das wären unsere Alternativen zum KEDI-Hotel gewesen) zum Hauptkanal. 

Rechts und Links des Hauptkanals befindet sich quasi die Fußgängerzone von Papenburg. Hier gibt es eine ganze Reihe von Geschäften, Cafes und Restaurants, das Papenburger Kino, die Nikolaikirche, das Rathaus, die St.-Antonius-Kirche, und das Schifffahrtsfreilichtmuseum mit dem Museumsschiff „Friederike von Papenburg“. Apropos Restaurants:

Restaurant-Empfehlungen Papenburg

Folgende Restaurants, Cafes und Kneipen wurden uns empfohlen. Du findest auch alle unten in der Google Karte:

Den Abend haben wir dann im Wirtshaus am Zeitspeicher ausklingen lassen. Hier gibt es Burger, Schnitzel, Steaks, Cocktails, etc. Das Restaurant war nicht ohne Grund gut besucht. Am Samstag Abend sind wir mit unserer Gruppe noch mal dorthin gegangen… ;-)

Tipp: Hafenrundfahrt

Am Samstag Vormittag haben wir eine Hafenrundfahrt gemacht. Urlaub ohne Schiff oder zumindest ein Boot ist doch irgendwie kein richtiger Urlaub – oder? ;-)

Unsere Überlegung war hier auch noch eine andere: Um 12 Uhr sollte das Ausdocken der „World Dream“ stattfinden. Die Hafenrundfahrt ging um 11:15 Uhr los – mit etwas Glück sollte es doch möglich sein, sich das Spektakel vom Hafen aus anzusehen… Wir wurden nicht enttäuscht! Der Kapitän hat sein Boot so nahe wie möglich an die Werft gesteuert und eine ganze Menge zur Werft und dem neuen Kreuzfahrtschiff erzählt. Gut fand ich auch, dass hier kein Band abgespielt wurde sondern alle Erklärungen auf humorvolle Weise live erfolgt sind. Meyer Werft Besichtigung mal anders… ;-) 

Papenburg Hauptkanal
Papenburg Museumsschiff Friederike von Papenburg
Wirtshaus am Zeitspeicher - Burger
Hafenrundfahrt mit der "Papenburg"

Veranstaltungstipps für Papenburg

31.08.2018 – David Guetta – AIDA Open Air 2018 mit AIDAnova Taufe – *Infos zur Taufe bei AIDA
01.09.2018 – NDR 2 Papenburg Festival 2018 – Infos beim NDR
 

Papenburg im Überblick

Auf der folgenden Karte habe ich Dir Hotels, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, etc. zur besseren Orientierung eingetragen.

Tipp: Du kannst Kartenausschnitte mit + vergrößern bzw. – verkleinern (unten rechts) und mit einem Klick auf das Symbol [ ] oben rechts in der Karte in den Vollbildmodus wechseln. 

[wpgmza id=“10″]